Griffin BreakSafe: Mit diesem Adapter kommt der Magsafe-Anschluss ans MacBook zurück

Bei der Vorstellung des neuen MacBook Pro am Donnerstag der letzten Woche wurde es nicht explizit angesprochen, aber bald Gewissheit: Der praktische Magsafe-Anschluss fällt weg.

Bedingt durch den Einsatz von vier USB-C-Ports müssen sich Käufer des neuen MacBook Pro darauf einstellen, sich von Apple-Laptops bekannter magnetischer Sicherung des Ladekabels, dem sogenannten Magsafe, zu verabschieden. Dabei hat dieser magnetische Anschluss des Netzkabels wohl schon so einige MacBooks vor einem sicheren Tod gerettet: Stolpert jemand aus Versehen über das Netzkabel, löst sich selbiges durch die Magnetverbindung problemlos vom Laptop, ohne dass selbiger gleich mit vom Tisch gezogen wird.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de