Praktische Alu-Profile für die Philips Hue LightStrips und andere LED-Streifen

Ihr wollt eurem Smart Home noch etwas mehr Glanz verleihen? Dann schaut euch mal die Aluminium Profile für die Philips Hue LightStrips genauer an.

Die „SO-TECH LED Aluminium Profil-PH1“, so die offizielle Bezeichnung auf Amazon, habe ich vor einigen Monaten schon einmal auf meiner kleinen privaten Seite Hueblog.de vorgestellt. Dort kamen die Alu-Profile so gut an, dass ich richtig viele Rückfragen erhalten habe, als die Teile plötzlich nicht mehr lieferbar waren. Nun hat der Händler für Nachschub gesorgt und bietet die Profilschienen inklusive der klaren oder opalen Abdeckung und auf Wunsch inklusive Endkappen wieder zum Kauf an. Preislich geht es bei 14,49 Euro los, hinzu kommen aufgrund des unhandlichen Formats noch einmal 3,95 Euro für die Lieferung.

Weiterlesen

Philips Hue LightStrips: Erweiterungs-Sets bald inklusive Eckverbindungen (Update)

Die Philips Hue LightStrips sind eine tolle Sache. Doch ein kleines Detail hat einige Nutzer in der Vergangenheit vor Probleme gestellt.

Mit den flexiblen Philips Hue LightStrips kann man viele spannende Dinge anstellen. Die LED-Streifen lassen sich problemlos nach oben und unten biegen, auf bis zu zehn Meter Länge erweitern und mit dem passenden Zubehör sogar problemlos über eine gewisse Distanz überbrücken. Ein kleines Detail war bisher aber nicht möglich: Die Philips Hue LightStrips um 90 Grad große Ecken nach links und rechts zu verlegen.

Weiterlesen

Ohne basteln: Verlängerungskabel für Philips Hue LightStrips von Litcessory

Die Philips Hue LightStrips sind eine wirklich feine Sache. An ein Detail hat der Hersteller selbst bisher aber nicht gedacht.

In meiner Wohnung habe ich mittlerweile vier LightStrips (Amazon-Link) im Einsatz: Zwei in der Küche, einen im Schlafzimmer und einen im Arbeitszimmer. In Zukunft werden es wohl eher mehr als weniger, zumal ich am Wochenende ein interessantes Zubehör eines amerikanischen Herstellers auf Amazon entdeckt habe. Die Firma Litcessory bietet verschiedene Verlängerungskabel und Adapter zum relativ humanen Preis an. Damit ergeben sich zahlreiche interessante Möglichkeiten.

Weiterlesen

Philips Hue: LightStrips und Bewegungssensor zum Internet-Bestpreis kaufen

Und weiter geht es mit dem nächsten spannenden Hue-Angebot, gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten.

Bei Amazon gibt es heute wieder zwei richtige Kracher, die echte Hue-Fans nicht verpassen dürfen. Den Anfangen machen die LightStrips, dieses mal allerdings ohne Plus. Der Unterschied zur „neuen“ Generation: Die schon etwas länger erhältlichen LED-Streifen schaffen nur 120 Lumen, das ist deutlich weniger als die LightStrips Plus. Die LightStrips ohne Plus sind daher nicht zur direkten Beleuchtung, sondern eher zur Dekoration gedacht.

Weiterlesen

Philips Friends of hue – LightStrips: Starter-Kit für 137 Euro

Nach der schlechte Presse am Freitag und dem fehlerhaften App-Update gibt es jetzt wieder gute Nachrichten rund um Philips Hue.

Am Ende war es ein Fehler, der schnell wieder aus der Welt geschafft wurde. Nach einem fehlerhaften Update der Philips Hue Applikation dauerte es keine zwei Tage, bis der notwendige Bugfix für iPhone und iPad veröffentlicht wurde und tausende Hue-Benutzer ihre Lampen wieder drahtlos mit ihrem iOS-Gerät steuern konnten.

Quasi zeitgleich gibt es bei Amazon in England ein tolles Angebot für die Philips Friends of hue LightStrips. Das Starter-Kit mit zwei LED-Streifen ist aktuell im Angebot erhältlich und kostet umgerechnet nur 137 Euro. Perfekt für alle, die keine herkömmlichen LED-Leuchten in die Fassung schrauben wollen, sondern flexible Leuchtstreifen anbringen möchte.

  • Philips Friends of hue – LightStrips Starter-Kit für 137 Euro (Amazon-Link) – Preisvergleich: 195 Euro

Weiterlesen

Erweiterung für Philips Hue: LightStrips & LivingColors Bloom jetzt verfügbar

Nun sind die Philips Friends of Hue LightStrips und die LivingColors Bloom auch in Deutschland erhältlich – und dürften jeden Hue-Nutzer begeistern.

Dass Philips Hue kein günstiger Spaß ist, dürfte hinlänglich bekannt sein – das Starterpaket mit der erforderlichen Bridge und drei LED-Lampen kostet 199,95 Euro. Trotzdem gibt es eine immer weiter wachsende Community, die sich ab sofort über die Philips Friends of Hue LightStrips freuen darf.

Die LED-Streifen sind ab sofort für 89,95 Euro (Apple Online Store) exklusive bei Apple erhältlich. Außerdem stellt Philips mit den LivingColors Bloom seine bekannten Farbwechselleuchten nun auch in einer Version bereit, die ohne Umwege mit dem Hue-System kommunizieren kann. Auch hier zahlt man 89,95 Euro (Apple Online Store).

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de