Mahjong Mountain erhält großes Update

Die jetzige App Mahjong Mountain wurde einem 3D-Update unterzogen, das am 15. März erscheinen wird.

Das Spiel baut wie schon in der 2D Version zuvor auf einem klassischen chinesischen Spielprinzip auf, bei dem es Ziel ist, Spielsteinpaare zu finden und aufzulösen. Verschiedene Lege- und Stapelungsformen geben dabei den Schwierigkeitsgrad an.

Das bald erhältliche 3D Mahjong Mountain soll durch eine verbesserte Spielführung und ein neues 3D Design bestechen. Sah man bisher aus der Vogelperspektive auf die Spielsteine hinab, soll es nun durch die 3D-Erweiterung möglich sein, aus allen möglichen Winkeln die Spielsteine zu betrachten und anzuklicken. So können auch Steine entdeckt werden, die sich teils im Schatten eines anderen versteckten.

Mahjong Mountain 3D ist ab dem 15. März im App Store für 1,59 Euro erhältlich. Besonders interessant wird es jetzt: Zum Release sind die ersten 1.000 Downloads kostenlos und bereits bestehende Versionen der Vollversion von Mahjong Mountain (derzeit 79 Cent) können kostenlos auf das neue 3D Mahjong Mountain aktualisiert werden – hier muss man also wirklich schnell sein.

Wir werden euch am 15. nochmals daran erinnern, aber ihr könnt euch auch gerne eine Erinnerung schreiben, damit ihr das kostenlose Angebot nicht verpasst. Falls wir die Gratis-Aktion rechtzeitig entdecken, stehen die Chancen jedenfalls nicht schlecht: Preisänderungen geschehen nicht sofort – die Apple-Server reagieren in ungefähr 30 Minuten auf Anpassungen.

Weiterlesen

Neues Mahjong-Spiel fürs iPhone

Die mobivention GmbH präsentiert die iPhone Version ihres Bestsellers Mahjong Mountain. Mahjong Mountain basiert auf einem klassischen chinesischen Spieleprinzip, bei dem es Ziel ist, Spielsteinpaare zu finden.

Mahjong Mountain baut dieses Spieleprinzip weiter aus, indem der Spieler zusätzlich in ein asiatisches Abenteuer geschickt wird. Als mutiger Entdecker begibt sich der Spieler auf die Reise zur Spitze des Tai Shan Berges, um sich würdig zu erweisen, einen alten, weisen Mann zu treffen. Dabei gilt es zahlreiche Mahjong-Rätsel zu überwinden und den Punkte-Highscore zu knacken. In Kürze steht den Spielern dann auch das GameCenter und damit weitere Funktionalitäten zur Verfügung.

Das Spiel konnte sich bereits als J2ME Version bewähren und erfreut sich bei Nutzern von Nokia, Sony Ericsson oder BlackBerry Handys großer Beliebtheit. Die iPhone App ist ab sofort im iTunes Store erhältlich.

Die ersten 1000 Downloads der Vollversion werden gratis von mobivention angeboten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de