Michelin MyCar & appgefahren verlosen 10 x 15 Euro iTunes-Guthaben (die Gewinner)

Es wird mal wieder Zeit für ein Gewinnspiel. Als Partner konnten wir dieses Mal Michelin mit seiner MyCar-Applikation gewinnen.

Update am 6. August: Das Gewinnspiel ist beendet, folgende Personen dürfen sich über eine iTunes-Karte freuen: Celina D., Patrick D., Hauke H., Frank P., Christoph K., Markus W., Joachim S., Emre A., Luis S. und Christian H. Alle Gewinner sind bereits kontaktiert. Die Lösung: Michelin nennt seine Werbefigur Bibendum. In Deutschland ist sie auch unter dem Namen Michelin Mann bekannt.

Erst heute Morgen haben wir euch mit Reposito einen mittlerweile eingestellten Dienst für Kaufbelege vorgestellt. Ein ähnliches Sammelsurium von Daten kann man mit Michelin MyCar (App Store-Link) verwalten, nur dass sich hier logischerweise alles um das eigene Auto dreht. Die App kann kostenlos auf das iPhone geladen werden und hat seit dem letzten Update in der vergangenen Woche leider noch keine neuen Bewertungen erhalten.

Mit Michelin MyCar kann man ein digitalisiertes Serviceheft führen und hat so alle wichtigen Informationen immer griffbereit. Wann wurde der Reifendruck zuletzt überprüft, die Bremsen gecheckt oder der Ölstand gemessen? Neben einigen Tipps der Auto-Experten von Michelin rund um Wartung, Bereifung und Fahrweise gibt es in der App natürlich auch die Möglichkeit, die passenden neuen Reifen für das eigene Auto zu finden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de