Samsung stellt Galaxy S5 mit Fingerabdrucksensor & Fitnessarmband Gear Fit vor

In Barcelona hat Samsung neue Produkte vorgestellt, allen voran das neue Samsung Galaxy S5.

Vor wenigen Minuten hat Samsung sein neues Flaggschiff, das Samsung Galaxy S5, auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Samsung stellt mit der der Galaxy S-Reihe einen klaren Konkurrenten zum iPhone auf. Genau aus diesem Grund möchten wir euch die wichtigsten Fakten nennen und einen ersten Vergleich ziehen.

Bereits vor der Präsentation sind ein paar Gerüchte und Fotos durchgesickert. Der schon vermutete Fingerabdruckscanner hat nun auch Einzug in das Galaxy S5 erhalten. Hier lassen sich bis zu sieben Abdrücke speichern, mit denen man im Gegensatz zum iPhone auch Apps starten oder einen „Privaten Ordner“ schützen kann. Die Idee ist sicherlich bei Apple abgeschaut, durch das deutlich offenere Android-System ergeben sich beim Galaxy S5 mehr Möglichkeiten. Beim S5 muss man allerdings nicht nur den Finger auflegen, sondern über den Sensor streichen. Besser gelöst: Mit dem Finger können auch Zahlungen bei PayPal gemacht werden, Transaktionen werden per Fingerabdruck autorisiert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de