Schneller zum Passwort: Ein einfacher Siri-Befehl reicht aus Ohne durchs Menü klicken zu müssen

Ohne durchs Menü klicken zu müssen

Seit dem Start des iCloud-Schlüsselbunds ist mein Leben in der Netzwelt ein kleines bisschen angenehmer und auch sicherer geworden. Anstatt mir Passwörter merken zu müssen und in Versuchung zu geraten, zu einfache Passwörter zu verwenden, lasse ich diese einfach vom Schlüsselbund generieren und aufbewahren.

Weiterlesen


Apple Music: Das verbirgt sich hinter dem neuen Voice Plan Benötigt wird ein Siri-fähiges Endgerät

Benötigt wird ein Siri-fähiges Endgerät

Während der gestrigen „Unleashed“-Keynote hat Apple neben bunten HomePod minis, den AirPods der dritten Generation und schicken MacBook Pro-Modellen auch am Rande ein neues Abonnement für Apple Music vorgestellt. Dieses wird unter dem Titel „Voice Plan“ vermarktet und kostet statt normaler 9,99 Euro für Einzel-User bzw. 14,99 Euro für Familien kleine 4,99 Euro. Doch wie lässt sich Apple Music mit diesem günstigen Abo verwenden?

Weiterlesen

Sonos: Google erlaubt keine zwei Sprachassistenten nebeneinander Projekt "Concurrency" wurde auf Eis gelegt

Projekt "Concurrency" wurde auf Eis gelegt

Der bekannte Multiroom-System-Hersteller Sonos arbeitete an einem Projekt namens „Concurrency“, das es erlauben sollte, mehrere Sprachassistenten mit den eigenen Produkten nutzbar zu machen. Wie nun ein neuer und sehr lesenswerter Artikel der Washington Post aufzeigt, musste das Unternehmen diese Pläne aber auf Eis legen, da sich Google quer gestellt habe.

Weiterlesen


AirPods Pro mit iOS 15: Siri schaltet nicht mehr zwischen ANC und Transparenz-Modus um Wird mit iOS 15.1 wieder funktionieren

Wird mit iOS 15.1 wieder funktionieren

Ein Fehler in iOS 15 verhindert, dass Siri bei den AirPods Pro die Geräuschkontrolle steuert. Bittet man Siri auf die Geräuschunterdrückung oder den Transparenz-Modus umzuschalten, verweigert die Sprachassistentin ihren Job. „Das kann ich leider nicht“.

Weiterlesen

Neu in iOS 15: Timer für HomeKit-Geräte per Sprachbefehl aktivieren Hey Siri, schalte das Licht in 42 Minuten aus

Hey Siri, schalte das Licht in 42 Minuten aus

Mittlerweile dürften viele von euch den Start von iOS 15 verdaut und möglicherweise auch Geräte wie den HomePod oder Apple TV auf den neuesten Stand gebracht haben. Das ist für die Funktion, die wir in diesem Artikel noch einmal aufgreifen wollen, nicht ganz unerheblich. Immerhin ist dafür eine HomeKit-Steuerzentrale mit dem aktuellen System erforderlich.

Weiterlesen

Siri Speech Study: Feedback-Studie zu Apples Sprachassistentin Nur auf Einladung in neuer App

Nur auf Einladung in neuer App

Ganz still und heimlich hat Apple eine auf Einladungen basierende iOS-App mit dem Titel „Siri Speech Study“ veröffentlicht. Diese soll Feedback zur Verbesserung der hauseigenen Sprachassistentin Siri liefern und wurde laut Angaben von Sensor Tower bereits zuerst am 9. August 2021 im App Store gesichtet. Ein weiteres Update folgte am 18. August.

Weiterlesen


Schutz für Kinder in iOS 15: Apples Datenschutz-Chef beantwortet Fragen Nutzer und Nutzerinnen haben Bedenken

Nutzer und Nutzerinnen haben Bedenken

Apple hat in der vergangenen Woche mit der Ankündigung von geplanten Sicherheitsmechanismen für Kinder in iOS 15 für Furore unter Nutzern und Nutzerinnen gesorgt. Obwohl die zugrunde liegende Absicht natürlich lobenswert ist – dem Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Ausbeutung und Konfrontation mit kinderpornografischem Material – sorgten die präsentierten Features für große Skepsis.

Weiterlesen

Apple führt neue Maßnahmen zur Sicherheit für Kinder ein Mit Software-Updates später im Jahr

Mit Software-Updates später im Jahr

In einem neuen Support-Dokument hat Apple angekündigt, zukünftig in drei verschiedenen Bereichen mehr für die Sicherheit von Kindern zu tun. „Wir möchten dazu beitragen, Kinder vor Verfolgern zu schützen, die Kommunikationsmittel nutzen, um sie anzuwerben und auszubeuten, und die Verbreitung von Material über sexuellen Kindesmissbrauch einzudämmen“, so Apple im Dokument. Die Features sollen zum Start in den USA ausgerollt und dann auch auf weitere Regionen ausgeweitet werden.

Weiterlesen

watchOS 8: Siri kann Fortschritt eines Trainings ansagen Neue Sprach-Feedback-Funktion

Neue Sprach-Feedback-Funktion

Im Zuge der Ankündigung von watchOS 8 auf der diesjährigen WWDC im Juni wurden einige spannende Features angekündigt, darunter ein neues Porträt-Zifferblatt, ein Pilates-Workout, ein neues Design für die Musik- und Fotos-App auf der Smartwatch und das Tracking der Atemfrequenz während des Schlafs.

Weiterlesen


Siri mit iOS 15: Diese Sprachbefehle funktionieren auch offline Sprachassistent ohne Internetverbindung

Sprachassistent ohne Internetverbindung

Mit dem anstehenden Update auf iOS 15 und iPadOS 15 gibt es eine spannende Neuerung für Siri, die wir seit der Vorstellung vor rund zwei Wochen noch nicht im Detail besprochen haben. Das wollen wir heute ändern, denn immerhin funktioniert Siri mit dem kommenden großen Update auch ohne Internetverbindung.

Weiterlesen

HomeKit erlaubt bald Sprachbefehle mit Angabe der Uhrzeit Hey Siri, schließe Rollladen um 22:22 Uhr

Hey Siri, schließe Rollladen um 22:22 Uhr

Heute möchten wir euch eine weitere Neuerung vorstellen, die Apple mit den großen Updates im Herbst einführen wird. Im Fokus steht dieses Mal HomeKit, denn hier wird es mehr Funktionen für Sprachbefehle geben.

Weiterlesen

CarPlay mit iOS 15: Siri-Ankündigungen, Fokus und neue Wallpaper Wir stellen die neuen Features vor

Wir stellen die neuen Features vor

Während der WWDC-Keynote am Montagabend kam von Craig Federighi und Co. das Thema CarPlay unter iOS 15 nur sehr kurz zur Sprache. Grund genug also, hier noch einmal weiter ins Detail zu gehen und die praktischen neuen Features genauer vorzustellen. Mit iOS 15 gibt es unter anderem zusätzliche Optionen für Autofahrer wie ein Support für virtuelle Autoschlüssel, Fokus-Profile, neue Wallpaper und mehr.

Weiterlesen


Datenschutz: Apple baut seine Führungsposition mit neuen OS-Features aus Apps kontrollieren und überwachen

Apps kontrollieren und überwachen

Apple hat während der gestrigen WWDC-Keynote eine Vorschau auf neue Datenschutzfunktionen in iOS 15, iPadOS 15, macOS Monterey und watchOS 8 gegeben, mit denen sich der Zugriff auf eigene Daten besser kontrollieren und verwalten lässt. „Diese Features sind die neuesten Innovationen von Apple und bauen auf eine langjährige Vorreiterrolle beim Datenschutz auf“, heißt es von Seiten Apples. „Das Unternehmen hat seine Bemühungen für den Datenschutz kontinuierlich ausgebaut und mit Features wie der App-Tracking Transparenz und den Datenschutzinformationen im App Store den Wandel in der gesamten Branche vorangetrieben.“

Weiterlesen

Microsoft kauft Nuance für 19,7 Milliarden US-Dollar Zuvor für das Siri-Backend zuständig

Zuvor für das Siri-Backend zuständig

Microsoft hat offiziell bestätigt, dass man Nuance Communications für 19,7 Milliarden US-Dollar einverleibt hat. Und Nuance ist keine unbekannte Firma in der Apple-Welt. 2013 haben die Experten das Backend für Siri entwickelt, 2014 wollte Apple Mitarbeiter abwerben, um Siri intern weiterzuentwickeln. Abgesehen von Siri, hat Apple auch Speech-to-Text Funktionen von Nuance im Einsatz.

Weiterlesen

iOS 14.5: Zwei neue Stimmen für Siri & neue Standardeinstellungen Für mehr Diversität

Für mehr Diversität

Apple hat gestern Abend iOS 14.5 Beta 6 für Entwickler zum Download freigegeben. Was überrascht: Vorab hat Apple TechCrunch über die Änderungen informiert. Das passiert wirklich sehr selten und nur dann, wenn das Thema beziehungsweise die Änderungen besonders spannend sind.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de