Suspect in Sight: Mit dem Hubschrauber Verbrecher jagen

Mal zugegeben: Wer wollte nicht schon einmal halsbrecherisch mit einem Helikopter durch enge Straßenschluchten fliegen und dabei einige fliehende Verbrecher stellen?

Dieses Szenario, das man sonst nur aus Actionfilmen kennt, ist nun mit dem kürzlich erschienenen Suspect in Sight (App Store-Link) wahr geworden, zumindest für alle Nutzer von iPod Touch, iPhone und iPad. Die Universal-App ist 63,6 MB groß und kann momentan für kleine 79 Cent aus dem App Store geladen werden.

Ziel des Spiels ist es, dem Polizisten Rob in drei verschiedenen Städten (Miami, Los Angeles und New York) dabei zu helfen, Verbrecher dingfest zu machen. Dafür fliegt man nachts mit einem Helikopter über die Häuserschluchten der Stadt und muss auf einem Radar Kriminelle in ihren Autos ausfindig machen. Diese gilt es dann mit dem Scheinwerfer des Helis so lange „auszuleuchten“, bis die zur Hilfe eilenden Polizeiautos das Auto stellen und den Verbrecher verhaften können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de