Vyclone: Gratis-App erlaubt Videos mit mehreren Kamera-Perspektiven

Die Entwickler aus dem App Store lassen sich immer wieder etwas neues einfallen. Das Video-Tool Vyclone zählt definitiv dazu.

Vyclone (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im App Store zum Download auf iPhone und iPad bereit, bisher haben wir die App aber nicht großartig bemerkt. Da das auch für einen Großteil von euch gelten könnte, wollen wir mit einem kleinen Artikel für die nötigen Informationen sorgen. Im Mittelpunkt von Vyclone steht die Aufnahme von Videos aus verschiedenen Perspektiven.

Bevor man in Vyclone loslegen kann, muss man sich kurz registrieren. Das funktioniert entweder per Facebook oder mit einer E-Mail-Adresse, das dürfte kein Problem darstellen. Danach aktiviert man die Ortungsdienste und kann direkt mit der Aufnahme loslegen. Aber Moment – da fehlt doch noch etwas?

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de