Nachfolger des Grusel-Shooters: Zombieville USA 2

Vor wenigen Tagen hat es die Universal-App Zombieville USA 2 (App Store-Link) in den App Store geschafft.

Das 79 Cent teuere Spiel ist der Nachfolger von Zombieville und wird derzeit mit guten 4,5 von 5 Sternen bewertet. Der Download ist mit etwas mehr als 50 MB noch relativ klein und schnell geladen.

In Zombiville USA 2 geht es eigentlich nur darum Zombies von der Straße zu holen, in dem man sie abschießt, verbrennt oder weitere Gegenstände und Waffen benutzt. Am oberen Rand findet man die Lebensanzeige sowie die noch verbleibene Munition. Sobald man einen Zombie tötet, kann dieser Geld oder andere wertvolle Objekte verlieren, die man durch berühren aufsammelt.

Gesteuert wird über einen virtuellen Joystick, mit dem man sich in alle Richtungen bewegen kann. Auf der rechten Seite befinden sich weitere Buttons, die verschiedene Waffen aktivieren und dann auch abfeuern können. Zum Einsatz kommt zum Beispiel ein Baseballschläger, eine Pumpgun oder aber auch ein Flammenwerfer.

Zombieville USA 2 hat eine Anbindung an das Game Center, zusätzlich steht ein Coop-Modus zur Verfügung, der über Bluetooth und WiFi funktioniert und mindestens ein iPhone 3GS, iPad oder iPod Touch 3G voraussetzt. Ebenfalls wurden die Funktionen von iCloud verbaut, so dass Spielstände synchron auf allen Geräten gehalten werden.

Zombievielle USA 2 ist wirklich gelungen und kann für kleine 79 Cent aus dem App Store geladen werden. Wer den Vorgänger schon kannte, wird auf jeden Fall seine Freude am Nachfolger haben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de