Tagged: Little Inferno

11 Okt

5 Kommentare

Little Inferno: Das Spiel mit dem Feuer zum Sonderpreis

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 09:00 Uhr

Little Inferno ist auf jeden Fall eines der verrücktesten Spiele des Jahres, das jetzt wieder günstiger zu haben ist.

Little Inferno 4Little Inferno (App Store-Link) kann ab sofort wieder zum Sparpreis von nur 89 Cent auf iPhone und iPad installiert werden. Dabei ist sowohl die Universal-App für iPhone und iPad reduziert, als auch nur die reine iPhone-Version.

Das besondere an dem Spiel, das übrigens keine In-App-Käufe beinhaltet: Hier geht es nicht so sehr darum, auf Teufel komm raus Highscores zu erreichen, besser zu sein als andere Spieler, oder gegen Gegner zu gewinnen – das Spielen selbst ist der größte Spaßfaktor. Der einzige Sinn und Zweck von Little Inferno – der Titel deutet es bereits an – ist es, verschiedenartigste Dinge im Kamin zu verbrennen. Weiterlesen

29 Mrz

11 Kommentare

Little Inferno: Zündel-Spiel erreicht das iPhone zum Sonderpreis

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 14:43 Uhr

Little Inferno gehört ohne Zweifel zu den verrücktesten Spielen des Jahres. Nun lässt es sich auch auf dem iPhone nutzen.

Die bisherige iPad-Applikation Little Inferno HD (App Store-Link) steht ab sofort auch als Universal-App zum Download bereit. Wer die App noch nicht geladen hat, keine 4,49 Euro ausgeben möchte oder überhaupt kein iPad hat, findet im App Store Little Inferno Pocket Edition (App Store-Link) für das Apple-Smartphone. Hier gilt über Ostern übrigens ein Einführungspreis von nur 89 Cent.

Gleichzeitig haben die Entwickler ihren Spielen eine iCloud-Synchronisation spendiert, mit der Spielstände auf allen Geräten abgeglichen werden können. Wer Little Inferno bereits gespielt hat, sollte die App nach dem Update beziehungsweise der Installation auf dem iPhone zunächst auf dem iPad starten – dann wird der bisherige Spielstand in der iCloud gesichert. Aber worum geht es in diesem abgedrehten Titel überhaupt? Weiterlesen

14 Mrz

7 Kommentare

Little Inferno: Ein äußerst ungewöhnliches Spiel zum angenehmen Sparpreis

Kategorie: appSale, iPad, Spiele - von Fabian um 17:55 Uhr

Die Macher von World of Goo haben im Januar ein neues Spiel ins Rennen geschickt: Little Inferno. Nun kann man es erstmals reduziert laden.

In unserem Testbericht hat Little Inferno (App Store-Link) für das iPad stolze viereinhalb Sterne bekommen. Einziger Kritikpunkt war damals der recht hohe Preis von 4,49 Euro für das äußerst ungewöhnliche Spiel. Rund acht Wochen nach dem Release fällt dieser Punkt nun weg: Für einen kurzen Zeitraum zahlt man für Little Inferno nur 89 Cent.

Das besondere an dem Spiel, das übrigens keine In-App-Käufe beinhaltet: Hier geht es nicht so sehr darum, auf Teufel komm raus Highscores zu erreichen, besser zu sein als andere Spieler, oder gegen Gegner zu gewinnen – das Spielen selbst ist der größte Spaßfaktor. Der einzige Sinn und Zweck von Little Inferno – der Titel deutet es bereits an – ist es, verschiedenartigste Dinge im Kamin zu verbrennen. Weiterlesen

31 Jan

10 Kommentare

Little Inferno im Test: Verrücktes Zündelspielchen der World of Goo-Macher

Kategorie: appTest, iPad, Spiele, Top-Thema - von Mel um 20:55 Uhr

Unsere Redaktion hat ja schon so einiges an abgefahrenen Spielen und Apps erlebt – ein Spiel wie Little Inferno allerdings auch noch nicht.

Die frisch im App Store erschienene App für das iPad muss mit 4,49 Euro bezahlt werden, und benötigt 101 MB eures Speicherplatzes. An Little Inferno (App Store-Link) ist auch einer der Entwickler des bekannten Physik-Puzzles World of Goo beteiligt, das schon auf mehreren Plattformen mit seinem innovativen Spielprinzip und witziger Aufmachung große Erfolge feierte. Man darf also gespannt sein, was die kreativen Developer sich wieder haben einfallen lassen.

Ich muss gestehen, dass ich nach den ersten Spielminuten von Little Inferno nicht so recht wusste, was ich mit diesem Game anfangen sollte. Nach der Installation sieht man einen wirklich hübsch aufgemachten Kamin, und erhält einige Nachrichten von einer unbekannten Person, die ein wenig in das Spiel einführt. Allerdings wird nicht so recht klar, was nun das Ziel dieses Spiels ist. Es gibt keine Punkte zu erreichen, keine Highscores, keine Level. Weiterlesen