Tagged: Video

28 Jul

6 Comments

Babylon 2055 Pinball: Ein mehr als verrückter Flipper

Kategorie , , , - von Fabian um 18:00 Uhr

Ein normaler Flipper reicht euch nicht? Dann werft einen Blick auf Babylon 2055 Pinball, das seit Donnerstag im App Store erhältlich ist.

Babylon 2055 PinballAls ich mir die Beschreibung im App Store durchgelesen habe, hat sich mir mal wieder der Magen umgedreht. Wann verstehen Entwickler endlich, dass Google Translate keine wirklich brauchbaren Ergebnisse liefert, zumindest wenn man ein Produkt verkaufen möchte? Glücklicherweise beschränkt man sich Babylon 2055 Pinball (App Store-Link) auf eine englische Lokalisierung.

Wirkliche Sprachkenntnisse muss man für die 2,69 Euro teure Universal-App aber nicht mitbringen. Schließlich schießt man bei einem Flipper die Kugeln ja immer nur dorthin, wo es am meisten blinkt. Das ist, wer hätte es anders gedacht, in Babylon 2055 Pinball nicht anders. Artikel lesen

23 Jul

34 Comments

Angespielt: Modern Combat 5 im Video (Download-Link)

Kategorie , , , - von Fabian um 12:20 Uhr

Nächste Woche Donnerstag erscheint Modern Combat 5 im App Store. Wir haben uns den neuen Premium-Titel von Gameloft bereits angesehen.

Modern Combat 5 Gameplay 1 Modern Combat 5 Gameplay 2 Modern Combat 5 Gameplay 3 Modern Combat 5 Gameplay 4

Update am 23. Juli: Wir haben gute Nachrichten für euch. Ab Mitternacht könnt ihr Modern Combat 5: Blackout unter diesem Link (http://goo.gl/rp1cSu) aus dem deutschen App Store laden. Morgen um 6:00 Uhr gibt es für alle Unentschlossenen unseren ausführlichen Testbericht.

Haltet euch fest. So oder so ähnlich könnte man Modern Combat 5 ankündigen, das am 24. Juli für iPhone und iPad erscheinen wird. Für 5,99 Euro bekommt man ein echtes Action-Spektakel geboten. Strategie spielt eine untergeordnete Rolle, stattdessen geht es vor allem in der Einzelspieler-Kampagne richtig wild zur Sache. Und das alles ganz ohne In-App-Käufe, Werbung oder sonstige Tücken.

Nach dem rund 870 MB großen Download, der innerhalb des Spiels um Level-Pakete per Hintergrund-Download erweitert wird, findet man sich direkt in der ersten Mission wieder, die in Venedig spielt und bereits aus diversen Previews bekannt sein sollte. Danach steigt ihr selbst in Modern Combat 5 ein und entdeckt jede Menge Neuerungen. Artikel lesen

22 Jul

13 Comments

Watchever: Sechs Monate Video-Streaming für effektiv 14,95 Euro

Kategorie , , - von Fabian um 14:15 Uhr

Watchever, der Streaming-Dienst für TV-Serien und Filme, verlängert sein Chromecast-Angebot immer wieder. Jetzt ist es richtig interessant geworden.

Watchever Chromecast

Eigentlich ist der Deal ganz einfach: Man nutzt den Streaming-Dienst Watchever für sechs Monate zum Preis von 49,95 Euro und bekommt obendrauf einen Chromecast. Das ist ein kleiner HDMI-Stick von Google, mit dem man kabellose Inhalte vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher bringen kann. Quasi ein abgespeckter Apple TV ohne Apfel. Watchever hat die Geräte aber nicht selbst verschickt, sondern einen Saturn-Gutschein versendet.

Genau das hat sich ab sofort geändert. Wer sich sechs Monate Watchever sichert (zur Aktion) bekommt ab sofort einen Amazon-Gutschein in Höhe von 35 Euro, um den Chromecast dort zu bestellen. Man kann den Gutschein aber auch einfach so auf seinem Amazon-Konto einlösen und ihn für andere Bestellungen verwenden – quasi wie Bargeld. Artikel lesen

21 Jul

0 Comments

MediathekView 7: Mac- und PC-Tool für öffentlich-rechtliche Mediatheken

Kategorie , , , - von Mel um 15:33 Uhr

Die Mediatheken der deutschen öffentlich-rechtlichen Sender sind erfahrungsgemäß gut gefüllt. Mit MediathekView 7 gibt es ein umfangreiche Lösung, um Sendungen anzusehen und zu sichern.

MediathekView 7Bis vor einiger Zeit war die App Mediathek eine der großen Flaggschiffe, wenn es um die Verwaltung von Mediathek-Inhalten der Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland ging. Nachdem der Dienst aber aufgrund von rechtlichen Schwierigkeiten seinen Dienst einstellen musste, setzten viele Nutzer auf das etwas komplexere MediathekView, das nun in Version 7 erschienen ist.

Da MediathekView 7 ein OpenSource-Projekt ist, kann es gratis aus dem Internet bezogen werden, unter anderem von sourceforge.net. Beschreiben lässt sich das etwa 190 MB große Programm, das für Windows, Mac und Linux erhältlich ist, am ehesten als Software, die es möglich macht, alle Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender zu durchforsten und auf ihre im Internet abrufbaren Inhalte zu prüfen. Die Ergebnisse können nicht nur angesehen, sondern direkt aus der App heraus auch aufgezeichnet und auf der Festplatte gesichert werden. Zudem lassen sich Abonnements für wiederkehrende Sendungen anlegen. Artikel lesen

19 Jul

3 Comments

Kinomatic: Vereintes Videokamera- und Editing-Tool mit Anfangsschwierigkeiten

Kategorie , - von Mel um 17:15 Uhr

Nicht für jeden aufgenommenen Videoclip muss es iMovie oder Adobe Premiere sein. Auf dem iPhone gibt es nun auch ein neues Tool namens Kinomatic.

Kinomatic 1 Kinomatic 2 Kinomatic 3 Kinomatic 4

Kinomatic (App Store-Link) ist für das iPhone und den iPod Touch konzipiert worden und lässt sich im deutschen App Store zum Preis von 1,79 Euro herunterladen – schon bald soll der Preis um 50% angehoben werden. Die Installation lässt sich auf allen Geräten mit iOS 7.0 oder neuer realisieren, zudem werden knapp 9 MB an freiem Speicherplatz benötigt. Eine deutsche Lokalisierung existiert in Kinomatic bisher noch nicht.

Die seit dem 17. Juli dieses Jahres im App Store vertretene Applikation soll es allen iPhone-Nutzern leicht machen, auf die Schnelle Videoclips aufzunehmen, diese zu schneiden, die Lautstärke anzupassen sowie mit zusätzlichen Funktionen wie etwa einem Titel oder Audioinhalten zu unterlegen.  Artikel lesen

14 Jul

14 Comments

Horizon: Innovative Kamera-App ist jetzt noch besser

Kategorie , , - von Fabian um 14:05 Uhr

Im Januar haben wir euch die Kamera-App Horizon zum ersten Mal vorgestellt. Heute gab es ein ausführliches Update, das die App noch besser macht.

HorizonDas iPhone oder iPad im Hochformat halten und trotzdem tolle Videos im Querformat aufzeichnen? Das ist mit Horizon (App Store-Link) kein Problem. Die Anfang des Jahres erschienene Universal-App kostet nach wie vor 1,79 Euro und wird immer besser. Was mit einer innovativen Idee begann, ist nach dem Update auf Version 2.0 eine absolute Empfehlung geworden – insbesondere auf dem leistungsstarken iPhone 5s.

Horizon funktioniert denkbar einfach: Während man ein Video aufnimmt erkennt die App, wie man das iPhone oder iPad hält. Der aufgenommene Bildausschnitt liegt dabei immer im Querformat vor – so wie man es von einem normalen Video kennt. Man kann das iPhone während der Aufnahme sogar drehen oder schräg halten – Horizon nimmt weiter im Querformat auf. Artikel lesen

07 Jul

6 Comments

Stilgut Talis Fashion: Extravagante Aufklapp-Hülle aus echtem Leder

Kategorie , - von Fabian um 11:37 Uhr

Mittlerweile ist eine iPhone-Hülle nicht mehr nur eine Hülle, sondern auch ein Mode-Accessoire. Das beweist auch die Schutzhülle Stilgut Talis Fashion.

Stilgut Talis Fashion 4 Stilgut Talis Fashion 2 Stilgut Talis Fashion 1 Stilgut Talis Fashion 3

Heute wollen wir euch eine wirklich schicke iPhone 5S Hülle von Stilgut vorstellen. Es handelt sich um das wirklich schicke Exemplar Talis aus der Fashion-Serie, das in den vier verschiedenen Farben braun, cognac, kaffee und navyblau erhältlich ist. Die Besonderheit der Hülle: Sie ist nicht nur aus echtem Leder hergestellt worden, sondern setzt rundherum auch auf Donegal-Tweed. Donegal-Tweed was? Es handelt sich um aus Irland stammenden Stoff aus Schafwolle, die dem Stilgut Talis Fashion das gewisse Extra verleiht. Artikel lesen

05 Jul

3 Comments

AirPano Travel Book: Beeindruckende 360-Grad-Aufnahmen aus aller Welt

Kategorie , , - von Fabian um 17:17 Uhr

Ihr wollt den Alltag vergessen und eine spannende Reise erleben? Zumindest in digitaler Form können wir das mit AirPano Travel Book möglich machen.

AirPano Travel Book 3 AirPano Travel Book 2 AirPano Travel Book 4 AirPano Travel Book 1

AirPano Travel Book (App Store-Link) wird von Apple als eine der besten neuen Apps gelistet. Grund genug für uns, den 2,69 Euro teuren Download für euch auszuprobieren. Die App steht lediglich für das iPad zur Verfügung und ist seit Ende Juni erhältlich. Im Mittelpunkt stehen über 40 spektakuläre 360-Grad-Aufnahmen aus aller Welt.

Mindestens genau so klasse ist die Aufmachung des Menüs. Statt durch langweilige Listen zu scrollen, wischt man in einem 3D-Aufklappbuch, das allein schon den Eintrittspreis wert ist. Auf jeder der neun Seiten verstecken sich jeweils fünf Panorama-Bilder, aufgenommen aus der Panorama-Perspektive. Artikel lesen

27 Jun

6 Comments

Fly: Neuer Video-Editor mit einfachen Gesten findet sich unter den „besten neuen Apps“

Kategorie , - von Mel um 17:33 Uhr

Wer kleine Videoclips dreht und diese schnell zusammenstellen will, wird oft mit überladenen Apps gequält. Fly versucht, dieses Problem zu lösen.

Fly 1 Fly 2 Fly 3 Fly 4

Die App wurde für das iPhone und den iPod Touch konzipiert und kann gratis aus dem deutschen App Store bezogen werden. Die Entwickler von Fly (App Store-Link) geben in der App-Beschreibung an, dass ihre Anwendung sich am besten mit einem iPhone 5 oder neuer verträgt. Zudem verlangt wird knapp 46 MB an freiem Speicherplatz sowie mindestens iOS 7.0 auf dem zu installierenden Gerät. In der Beschreibung wird zudem Deutsch als unterstützte Sprache angegeben – auf meinem iPhone 5s konnte ich Fly allerdings nur auf Englisch nutzen.

Mit Fly sollen sich auf sehr einfache Art und Weise kleine Videos erstellen lassen, die eine maximale Länge von 5 Minuten haben dürfen. Die dafür verwendeten Videoclips lassen sich über eine in die App integrierte Kamera oder auch über die Camera Roll importieren und dann in Fly bearbeiten. Artikel lesen

26 Jun

22 Comments

appgefahrenes Büro: Hier machen wir News für euch

Kategorie , , - von Fabian um 18:40 Uhr

Pünktlich zur Halbzeitpause zwischen Deutschland und den USA zeigen wir euch Einblicke in unser Büro.

Buero Panorama

Wo macht ihr eigentlich eure News? Ganz einfache Antwort: Hier im schönen Bochum. Wer sich für weitere Einblicke interessiert, wird in diesem Artikel fündig. Zusätzlich laden wir euch zu einer kleinen Führung durch unser Büro ein: Lehnt euch zurück und schaut euch das unten eingebundene YouTube-Video an.

Nach knapp zwei Jahren im Home-Office oder teilweise auch direkt aus der Ruhr-Uni, haben wir Ende 2012 unser eigenes kleines Büro in der Bochumer City bezogen. Es ist dann doch etwas anderes, wenn man sich morgens fertig macht und zur Arbeit fährt, als wenn man Zuhause im Jogging-Anzug vor sich hin vegetiert. Artikel lesen

23 Jun

3 Comments

Caseual Neat Folio: iPad-Hülle für den Business-Alltag

Kategorie , - von Fabian um 17:39 Uhr

Eben erst haben wir euch eine Schutzhülle für das iPhone vorgestellt, nun machen wir mit dem iPad Air weiter. Im Mittelpunkt steht das Caseual Neat Folio.

Caseual Neat FolioAufklapphüllen für das iPad gibt es wie Sand am Meer, daran besteht gar kein Zweifel. Die Hersteller kommen aber immer wieder auf neue Ideen und lassen sich kleine Besonderheiten einfallen, die ihre Produkte besonders machen sollen. Beim Caseual Neat Folio sind das fünf Fächer für Visitenkarten und ein Dokumentenfach im Inneren des Cases.

Prinzipiell ist das Caseual Neat Folio eine ganz normale Schutzhülle für das iPad Air. Man steckt das Tablet in einen Rahmen, klappt die Hülle auf und zu, kann das iPad für Videos oder Präsentationen aufstellen oder zum Tippen von längeren Texten leicht anwinkeln. Artikel lesen

19 Jun

16 Comments

Godfire: Besser als Infinity Blade?

Kategorie , , , , - von Fabian um 08:10 Uhr

Infinity Blade hat auf iPhone und iPad Maßstäbe gesetzt, schränkte den Spieler aber stark ein. Macht es macht es das neue Godfire besser?

Godfire 1 Godfire 4 Godfire 2 Godfire 3

Bereits vor einem Jahr wurde Godfire: Rise of Prometheus (App Store-Link) angekündigt. Vor einigen Wochen wurde dann der Release-Termin bekanntgegeben, nun ist es endlich soweit: Godfire steht als 5,99 Euro teure Universal-App zum Download bereit. Einsatzbereit ist das Spiel laut den Angaben in iTunes auf allen Geräten mit iOS 7, wobei wir ganz klar sagen müssen: Je neuer das Gerät, desto besser das Spiel. Artikel lesen

16 Jun

15 Comments

iGrill mini im Praxis-Test: Das Grill-Thermometer für iPhone & iPad

Kategorie , , , - von Fabian um 09:09 Uhr

Mit dem iGrill mini zeigen wir euch heute ein abgefahrenes Gadget für alle Grill-Fans. Lohnt sich der Kauf?

iGrill MiniDas ist wohl jedem von uns schon passiert: Man kauft ein teures Stück Fleisch, wirft es auf den Grill und passt nicht auf, schon erinnert das leckere Steak an einen alten Turnschuh. Mit dem iGrill mini soll das nicht mehr passieren. Das Grill-Thermometer gibt es für 39,95 Euro (zum Shop) bei Arktis.de, bei Amazon zahlt man knapp 48,40 Euro (Amazon-Link) mehr, bekommt das Gadget dafür aber etwas schneller geliefert.

Der iGrill mini ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Man legt die mitgelieferte Knopfzelle (Laufzeit rund 150 Stunden) ein und verbindet den kleinen Empfänger per Bluetooth 4.0 mit iPhone oder iPad. Der Temperaturfühler wird an einem ausreichend langen Draht einfach in das Fleisch gesteckt. Artikel lesen

04 Jun

40 Comments

iOS 8 im Detail: Die neue Nachrichten-App für iMessage & SMS

Kategorie , , , - von Fabian um 20:13 Uhr

In einer neuen Reihe wollen wir euch iOS 8 im Detail vorstellen. Den Anfang machen wir heute mit der Nachrichten-App für den Versand von iMessage und SMS.

iOS 8 iMessage Sprachnachrichten

Während die Optik zu großen Teilen unverändert bleibt, hat Apple die Nachrichten-App auf iPhone und iPad in iOS 8 mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet. Dabei hat man vor allem bei WhatsApp “abgeguckt”, zudem profitiert der Nutzer aber auch von der mit iOS 8 eingeführten QuickType-Tastatur, die in der Nachrichten-App von besonderen Vorteilen profitiert. Artikel lesen

03 Jun

18 Comments

iOS 8 im Video: Erste Eindrücke vom neuen Betriebssystem

Kategorie , , - von Freddy um 07:15 Uhr

Seit gestern Abend können registrierte Entwickler iOS 8 auf iPhone und iPad installieren. Wir versorgen euch mit den ersten Eindrücken

iOS 8 AppleAm Montag hat Apple iOS 8 auf der diesjährigen WWDC 2014 vorgestellt. Wir haben die neue Software schon auf unserem Test-iPod installiert und wollen euch in einem Video die ersten Eindrücke zeigen.

Funktioniert QuickType wirklich so gut? Wie sieht es mit der Musikerkennung aus? Auch das neue “Tap to talk” zeigen wir kurz, ebenso die Zwischenablage in der Mail-App, die es ermöglicht den Entwurf am unteren Displayrand zu speichern, um diesen später mit weiteren Inhalten zu füllen. Ebenso zeigen wir die neue Mitteilungszentrale, auch das Multitasking mit dem Zugriff auf Kontakte macht einen guten Eindruck.

Artikel lesen

Tags: iOS 8, iPad, iPhone, Video, WWDC