Tagged: Video

20 Apr

12 Kommentare

Video-Pause: Vier deutsche Erklär-Videos für die Apple Watch

Kategorie: appView, iPad, iPhone - von Freddy um 07:10 Uhr

Lehnt euch kurz zurück und werft einen Blick auf die vier neuen Videos zur Apple Watch.

In der letzten Woche hat Apple vier neue und englischsprachige Einführungsvideos für die Apple Watch veröffentlicht. Die Sonderseite “Willkommen bei der Apple Watch” listet ab sofort diese Videos auch in deutscher Sprache.

In unserem alten Artikel haben wir die Videos detailliert beschreiben, da diese jetzt in deutscher Sprache verfügbar sind, könnt ihr nun selbst einen Blick darauf werfen. Die Themen sind Anrufe, Siri, Musik und Karten, weitere sollen folgen. Weiterlesen

08 Apr

4 Kommentare

Taplet: Kleine iPhone-App generiert HD-Bilder aus aufgenommenen Videos

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 17:37 Uhr

Eine der Neuerscheinungen der letzten Tage ist die iPhone-App Taplet – wir klären auf, was das kleine Helferlein alles anstellen kann.

TapletTaplet (App Store-Link) ist eine etwa 33 MB große iPhone-App, die sich kostenlos auf die unterstützten Geräte laden lässt. Zur Installation der bisher leider nur in englischer Sprache bereit stehenden Anwendung sollte man außerdem mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen.

Taplet verspricht, aus den eigenen aufgezeichneten oder generell auf dem iPhone vorhandenen Videos einzelne HD-Bilder zur weiteren Verwendung zu generieren. Dabei ist es unter anderem notwendig, der App vor der ersten Nutzung Zugriff auf die Fotos und das Mikrofon zu gestatten, damit Taplet bei Bedarf Videos aufzeichnen kann. Aber auch bereits aufgenommene Clips aus der Camera Roll können in die Anwendung importiert werden. Weiterlesen

02 Apr

1 Kommentar

Cubic: Spannendes Knobelspiel erscheint als Premium-App

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 12:47 Uhr

Diese Neuerscheinung zählt definitiv zu den Spielen, die ich euch besonders gerne empfehle. Cubic macht einfach Spaß.

Cubic 4 Cubic 3 Cubic 2 Cubic 1

Spätestens seit Threes bewege ich gerne Zahlen über den Bildschirm. Cubic (App Store-Link) sieht zwar auf den ersten Blick ähnlich aus, hat aber rein gar nichts mit dem bekannten Puzzle-Spiel am Hut. Letztlich ist das auch gut so, wie ich nach einigen Tagen mit Cubic behaupten kann. Die Universal-App kann für 99 Cent aus dem App Store geladen werden und beinhaltet weder Werbung noch In-App-Käufe.

Das Ziel des Spiels ist innovativ und dennoch schnell erklärt: Man muss die Mitte des neun mal neun Kästchen großen Spielfelds gegen die roten Angreifer verteidigen. Treffen auf einem Kästchen zwei oder mehrere bunte Zahlen zusammen, setzt sich die Farbe mit der höheren Punktzahl durch. Weiterlesen

30 Mrz

3 Kommentare

Tempo Video Editor: Kleine App zum Beschleunigen oder Verlangsamen von Videoclips

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 18:10 Uhr

Da hat man ein schönes Video gedreht, aber es ist viel zu schnell vorbei. Wie wäre es mit einem Zeitlupen-Clip? Der Tempo Video Editor kann helfen.

Tempo Video Editor 1 Tempo Video Editor 2 Tempo Video Editor 3 Tempo Video Editor 4

Tempo Video Editor (App Store-Link) ist eine kürzlich im deutschen App Stor erschienene Anwendung für iPhone, iPod Touch und iPad, die kostenlos heruntergeladen werden kann und auf euren Geräten knapp 15 MB in Anspruch nimmt. Für die Installation sollte man außerdem über iOS 8.1 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler von Fly Labs bis dato noch nicht umgesetzt.

Die seit dem 26. März dieses Jahres im App Store erhältliche Video-Anwendung soll es ihren Nutzern vereinfachen, ihre Videos mit kleinen, aber feinen Mitteln weiter aufzuhübschen. Standardmäßig stellt der Tempo Video Editor dabei Möglichkeiten zur Verlangsamung und Beschleunigung von Videoclips bereit, zusätzlich kann das zu bearbeitende Video mit Musiktiteln aus der eigenen iTunes-Mediathek auf dem Gerät unterlegt werden. Weiterlesen

11 Mrz

5 Kommentare

Feuerwear K-81: Kantiger Klassiker als Sonderedition erhältlich

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Mac, Top-Thema - von Fabian um 15:19 Uhr

Ab Montag gibt es bei Feuerwear das Comeback eines echten Klassikers: Die K-81 ist wieder da – eine Tasche aus der Anfangszeit vor 10 Jahren.

SONY DSC

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, sind wir große Fans von Feuerwear. Aktuell trage ich mit Bill jeden Tag ein Produkt des deutschen Herstellers direkt am Körper, zudem ist die kompakte Umhängetasche Carl immer mal wieder im Einsatz. Unsere Kooperation mit Feuerwear hat einen weiteren Vorteil: Wir bekommen auch mal vorab Testmuster zugeschickt, wie etwa aktuell bei der Schultertasche K-81. Die Sonderedition des Taschenmodells ist erst ab dem 16. März in einer limitierten Neuauflage im Handel erhältlich, wir durften schon vorab einen Blick auf die Tasche aus Feuerwehr-Schlauch werfen.

Weiterlesen

10 Mrz

14 Kommentare

Video-Pause: Mitschnitt der Keynote, erste Eindrücke vom neuen MacBook

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 08:15 Uhr

Lehnt euch zurück und klickt euch durch die folgenden Videos.

Wer sich die erste Keynote dieses Jahres noch einmal in Ruhe ansehen will, kann jetzt auf den Mitschnitt zugreifen. Über die Sonderseite zum gestrigen Event lässt sich der Stream online ansehen, wer möchte kann aber auch per iTunes den Mitschnitt herunterladen. Im Laufe des Tages wird der Mitschnitt der Keynote auch bei YouTube verfügbar sein. Kurzer Hinweis: Lasst den Artikel kurz laden, damit alle Videos angezeigt werden. Weiterlesen

02 Mrz

1 Kommentar

CrispyWallet: Handgemachte Recycling-Hüllen jetzt auch fürs iPhone

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Mac - von Fabian um 17:26 Uhr

Mit dem CrispyWallet wollen wir euch heute ganz besondere Schutzhüllen vorstellen. Ihr kennt das Projekt vielleicht schon aus dem Fernsehen.

CrispyWallet 2 CrispyWallet 4 CrispyWallet 1 CrispyWallet 3

Im vergangenen Jahr habt ihr David und Marvin vielleicht im Fernsehen gesehen. Auf VOX waren sie zu Gast in der TV-Show “Die Höhle der Löwen” und haben dort ihre Schutzhüllen für Tablets und Notebooks vorgestellt. Mittlerweile ist aus der ersten Idee eine richtige Firma geworden und seid letzter Woche ist das CrispyWallet endlich auch für mehrere iPhone-Generationen verfügbar. Grund genug für uns, mal einen genauen Blick auf das CrispyWallet zu werfen.

Die große Besonderheit ist ohne Zweifel das Material und die Tatsache, dass das CrispyWallet komplett von Hand in Deutschland gefertigt wird. Hergestellt werden die Hüllen aus einer Mikrofaser aus recyceltem Plastik, zum Beispiel aus alten PET-Flaschen. Dieses Material ist nicht nur wasserabweisend, sondern auch reißfest und lässt sich mit lebensmittelechter Farbe bedrucken. Weiterlesen

27 Feb

30 Kommentare

Stiftung Warentest: Video-Streaming-Dienste können nicht überzeugen

Kategorie: appTest, iPad, iPhone - von Fabian um 18:00 Uhr

Die Stiftung Warentest hat fünf verschiedene Video-Streaming-Dienste aus dem Netz unter die Lupe genommen. Wir verraten euch, wie das Ergebnis ausgefallen ist.

Watchever

Filme und TV-Serien im Internet zu schauen, ist schon seit einiger Zeit möglich. Gerade im letzten Jahr hat sich auf dem Markt der Video-Streaming-Anbieter allerdings einiges getan, vor allem durch den Start von Watchever und Amazon Prime Video. Die Stiftung Warentest hat die fünf bekanntesten Streaming-Anbieter unter die Lupe genommen und ein für uns nicht unbedingt überraschendes Urteil gefällt.

Wie sich mittlerweile herumgesprochen haben dürfte, sind auf den einzelnen Portalen oft nicht die neusten TV-Serien oder Filme zu finden. Stiftung Warentest hat jeweils nach 100 Titeln gesucht und bei keinem der Anbieter eine Trefferquote von mehr als 25 Prozent erzielt. Mit 42 von 200 Titeln gab es bei Amazon Prime Video die meisten Treffer, Maxdome kam gerade mal auf 26 Treffer. Zum Vergleich: In iTunes wurden 71 der 100 Filme gefunden – natürlich gegen entsprechende Einzelzahlung. Weiterlesen

21 Feb

34 Kommentare

Im Video: appgefahren spielt eine Runde Alto’s Adventure

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 18:35 Uhr

Dieses Spiel lässt uns nicht mehr los: Wir zeigen euch das neue Alto’s Adventure noch einmal in einem ausführlichen Video.

Altos Adventure Header

Bereits seit der Installation der Beta-Version bin ich süchtig nach Alto’s Adventure (App Store-Link). In dieser Woche habe ich dann auch noch Freddy und Mel angesteckt – es ist richtig verwunderlich, dass wir überhaupt noch Zeit haben, zwischendurch Artikel für euch zu schreiben. Dass das Spiel auch in der Community sehr gut ankommt, zeigen über 60 Beiträge in unserem Forum. Für 1,99 Euro macht man jedenfalls nicht viel verkehrt.

Da aller Anfang schwer ist, wollen wir euch an dieser Stelle noch einige Tipps mit auf den Weg geben. Zunächst solltet ihr euch darauf konzentrieren, den zweiten Charakter freizuschalten. Alto ist zwar ein netter Junge und Namensgeber von Alto’s Adventure, auf dem Snowboard aber nicht wirklich ein Ass. In Level 11 wird Maya freigeschaltet, die deutlich schneller rotieren und damit einfacher Backflips absolvieren kann. Mit ihr werdet ihr deutlich mehr Spaß haben. Weiterlesen

20 Feb

0 Kommentare

Vimo: Neue Video-Bearbeitungs-App fügt den eigenen Clips animierte Sticker hinzu

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 19:56 Uhr

Sind einige Kreative unter uns, die ihren aufgenommenen Videos noch etwas mehr Pfiff verleihen wollen? Dann nichts wie hin in den App Store und die neue App Vimo herunterladen.

Vimo 1 Vimo 4 Vimo 3 Vimo 2

Vimo (App Store-Link) ist eine Universal-App, die sich gleichermaßen auf iPhone, iPod Touch und iPad nutzen lässt, und gegenwärtig kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden kann. Zusätzliche Features, darunter verschiedene Sticker-Pakete, oder das Entfernen eines Wasserzeichens, können per In-App-Kauf separat erstanden werden – einige Features lassen sich aber schon ohne den Einsatz von barer Münze in Vimo nutzen. Die knapp 30 MB große Anwendung wird außerdem gerade von Apple in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ beworben und erfordert zur Installation mindestens iOS 8.0 oder neuer.

Mit Vimo lassen sich auf einfache Art und Weise eigene Videoclips mit Stickern und kleinen Animationen versehen. Insgesamt gibt es in Vimo 13 verschiedene Sticker-Packs, von denen zwei („Emotions“ und „Sea“) bereits kostenlos in die vorhandenen oder mit der App aufgenommenen Videos eingebunden werden können. Weiterlesen

20 Feb

5 Kommentare

AG Drive im Video: Das schnellste Rennspiel im App Store

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 10:50 Uhr

Im App Store wurde AG Drive von Apple in dieser Woche prominent platziert. Wir stellen euch das Spiel mit einem kleinen Gameplay-Video vor.

AG Drive 2 AG Drive 3 AG Drive 4 AG Drive 1

Spiele wie F-Zero oder Wipeout sind echte Klassiker. Auch im App Store haben sich bereits zahlreiche Entwickler an futuristischen Rennspielen versucht, bahnbrechende Erfolge waren bisher aber nicht dabei. Oftmals lag es daran, dass man sich trotz der eigentlich enorm hohen Geschwindigkeiten gefühlt hat wie in einer Tempo-30-Zone. Die gute Nachricht vorweg: In AG Drive (App Store-Link) kommt bei Geschwindigkeiten von über 2.500 Kilometer pro Stunde tatsächlich ein entsprechendes Geschwindigkeitsgefühl auf.

AG Drive wurde am Donnerstag im App Store veröffentlicht und steht als Universal-App zum Download bereit. Bezahlt werden muss das Spiel mit 3,99 Euro, die Download-Größe beträgt 305 MB. Was uns sehr gut gefällt: Es sind keine In-App-Käufe vorhanden, auch auf Werbung innerhalb des Spiels wird verzichtet. So kann man sich ganz entspannt zurücklehnen und AG Drive genießen. Wobei es ja nicht wirklich entspannend ist, wenn man mit schier unvorstellbaren Geschwindigkeiten über diese diversen Rennstrecken gleitet. Weiterlesen

19 Feb

0 Kommentare

Play-Origami: Digitales Basteln und kunterbunte Unterhaltung von Ravensburger

Kategorie: appView, iPad, iPhone - von Fabian um 15:44 Uhr

Ravensburger Digital hat heute gleich vier neue Apps für Kinder im App Store veröffentlicht. Es darf gebastelt werden.

Play-Origami 4 Play-Origami 3 Play-Origami 2 Play-Origami 1

Mit Paperama haben wir euch vor einiger Zeit bereits eine Origami-App mit Puzzles für Erwachsene vorgestellt. Heute liefert Ravensburger mit der neuen Play-Origami-Reihe passende Unterhaltung für den Nachwuchs. Laut Hersteller-Angaben werden die Apps für Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren empfohlen, unserer Meinung nach darf der etwas jüngere Nachwuchs aber auch mitmachen. Weiterlesen

11 Feb

11 Kommentare

WoodUp mobi: Edles Designer-Dock für das iPhone im Video

Kategorie: appWare, iPhone - von Fabian um 17:07 Uhr

In diesem Artikel wollen wir euch einen ausführlichen Eindruck des neuen iPhone-Docks WoodUp mobi liefern.

Woodup mobi 1 Woodup mobi 4 Woodup mobi 3 Woodup mobi 2

Wir finden es ja irgendwie langweilig, das iPhone einfach so auf den Schreibtisch zu legen. Das gute Stück hat etwas besseres verdient, bei uns in der Redaktion steht das Twelve South HiRise ganz hoch im Kurs. In dieser Woche hat uns allerdings Konkurrenz aus Deutschland erreicht: Das Berliner Unternehmen WoodUp schickt mit dem neuen iPhone-Stand mobi einen interessanten Kandidaten ins Rennen um die Gunst auf unseren Schreibtischen.

Weiterlesen

10 Feb

2 Kommentare

Nutshell Camera: Neue App erzählt kleine Video-Geschichten aus drei verschiedenen Fotos

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 20:33 Uhr

Wer seinen Freunden oder der Familie nicht nur langweilige Fotos von bestimmten Ereignissen zeigen will, findet mit Nutshell Camera eine neue Möglichkeit der Kommunikation.

Nutshell Camera 1 Nutshell Camera 2 Nutshell Camera 3 Nutshell Camera 4

Nutshell Camera (App Store-Link) steht seit dem heutigen 10. Februar im deutschen App Store kostenlos zum Download bereit und lässt sich von dort aus auf alle Geräte laden, die mindestens iOS 8.0 installiert haben. Zudem sind neben 132 MB an freiem Speicherplatz auch englische Sprachkenntnisse von Vorteil, denn eine deutsche Lokalisierung besteht seitens der Entwickler von Prezi Inc. noch nicht.

Das Prinzip der Nutshell Camera-App ist es – der Titel deutet es schon an – aus wenig Material eine kleine, kurze Geschichte zu erzählen. Dafür wird nach Erlaubnis des Zugriffs auf Kamera und Mikrofon ein kurzes Video aufgenommen und währenddessen von den drei wichtigsten oder schönsten Ansichten ein zusätzliches Foto geknipst. Anhand dieser Aufnahmen generiert die App daraufhin die Möglichkeit, an eben diesen drei Positionen im Video Textzeilen, Sticker oder kleine Animationen einzufügen. In diesem Bereich gibt es eine Menge Auswahl, von kleinen Smileys über Valentinstags-Herzchen über bunte Pfeile, Striche oder Kreise. Weiterlesen

05 Feb

1 Kommentar

Storyo: Datenkraken-App erstellt Video-Stories anhand von Foto-Metadaten

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 18:48 Uhr

Mal eben schnell eine Slideshow bzw. ein kleines Video aus Fotos des letzten Urlaubes an Freunde verschicken? Diese Aufgabe erledigt Storyo.

Storyo 1 Storyo 2 Storyo 3 Storyo 4

Storyo (App Store-Link) ist eine reine iPhone-App, die kostenlos aus dem deutschen App Store bezogen werden kann. Für die Nutzung der englischsprachigen Foto- und Video-Anwendung wird 37,5 MB an freiem Speicherplatz auf dem iDevice benötigt, zudem ist iOS 7.0 oder neuer als kleinste Voraussetzung Pflicht.

Storyo hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus der eigenen Fotosammlung kleine Videoclips anhand der vorhandenen Metadaten zu zaubern. So kann beispielsweise eine Reihe von Fotos, die an einem bestimmten Ort oder während einer bestimmten Zeitspanne entstanden sind, ausgewählt werden, um daraus dann ein kleines, ansehnliches Video mit Orts- und Zeitangaben zu erstellen. Storyo bietet diesbezüglich auch eine Möglichkeit, das Video mit vier vorgefertigten Instrumental-Tracks zu unterlegen oder eigene Songs aus der iTunes-Mediathek zu diesem Zweck zu nutzen. Weiterlesen