Wanted.de: Kostenloses Lifestyle-Magazin fürs iPad

Kategorie: appTest, iPad - von Fabian am 29. Nov '12 um 11:25 Uhr

Mit Wanted.de hat die Deutsche Telekom das hauseigene Lifestyle-Magazin nun auch in den App Store gebracht.

Die nur 1,8 MB große Neuerscheinung Wanted.de (App Store-Link) bringt das gleichnamige Online-Magazin für “Männer-Lifestyle und -Luxus” kostenlos auf das iPad. Man könnte quasi sagen, es handelt sich um einen Playboy ohne Brüste – aber gegen das hätte Apple ja auch etwas auszusetzen. Stattdessen kümmert sich das Magazin um Dinge, mit denen man(n) ebenfalls viel Spaß haben kann.

Auch wenn es sich um ein Magazin handelt, müssen innerhalb der kostenlose App keine einzelnen Ausgaben geladen werden. Es handelt sich viel mehr um eine aufgebohrte Webseite, bei der man nicht mehr erkennt, dass es sich um eine Webseite handelt. Der Aufbau der App ist wirklich sehr gelungen und schick, auch wenn das zumindest ab und an für ein kleines bisschen Unübersichtlichkeit sorgt.

Die einzelnen Artikel erreicht man über große Bilder mit Überschrift über das Hauptmenü. Zuvor kann man sich per Fingerwisch oder Dropdown-Menü zwischen verschiedenen Kategorien entscheiden, zur Auswahl stehen hier unter anderem Genuss, Reisen oder Technik.

Die Artikelansicht würde ich als sehr gelungen bezeichnen: Zum Start wird ein großes Bild angezeigt, das sich beim Scrollen hinter den Text verschiebt. Auf der linken Seite bekommt man zusätzliche Bilder angezeigt, die man per Fingertipp vergrößern und in einer Slideshow öffnen kann. Hier hatte ich selbst auf dem iPad mini das Gefühl, dass die Bilder sehr stark komprimiert sind. Irgendwie muss man aber einen Kompromiss aus Qualität und Datenmenge finden, gerade bei der mobilen Nutzung.

Besonders interessante Artikel lassen sich problemlos per E-Mail, Twitter oder Facebook mit Freunden teilen. Eine Lesezeichen-Funktion vermissen wir allerdings. Da in jeder Kategorie nur die neuesten sechs Nachrichten angezeigt werden, können Artikel schon einmal im Nirvana verschwinden – auch weil es keine integrierte Suche gibt.

Immerhin besteht aber die Möglichkeit, alle über die App erreichbaren Artikel mit einem einzigen Klick offline verfügbar zu machen. Das ist besonders praktisch, wenn man ein Wifi-only iPad im Einsatz hat und unterwegs auf Wanted.de zugreifen möchte.

Testergebnis: Wanted.de
appgefahren-Wertung: Bewertung der App
- fehlende Lesezeichen/Suche
- Bilder stark komprimiert
+ schickes Design
+ Offline-Modus
+ diverse Männerthemen
wanted.de (AppStore Link) wanted.de
Hersteller: Deutsche Telekom AG
Freigabe: 17+
Preis: Kostenlos Download
Einige Sachen müssen die Entwickler noch verbessern, für ein kostenloses Magazin kann sich Wanted.de aber absolut sehen lassen.

Kommentare3 Antworten

  1. .Mirko. [iOS] sagt:

    Schön sieht die App aus, aber wirklich Wissenswertes habe ich nicht gefunden.

    [Antwort]

  2. geo sagt:

    - nicht in der Schweiz verfügbar

    [Antwort]

  3. Markus Schiller sagt:

    Ich glaube, ich schaue mal was öfters vorbei. Danke für die guten Tipps.

    [Antwort]

Kommentar schreiben