Agrar Wetter: Gratis-App mit vielen Extras

Eigentlich dachte ich, dass Bayer nur Medikamente und Vize-Meister macht. Aber anscheinend kümmern sie sich auch ums Wetter…

Heute habe ich Agrar Wetter HD (App Store-Link) entdeckt. Die iPad-App ist vor wenigen Tagen erschienen. Mit Agrar Wetter (App Store-Link) ist auch eine gesonderte Version für das iPhone erhältlich, die schon etwas länger auf dem Markt ist und vor einigen Wochen aktualisiert wurde – derzeit dürften beide Versionen die gleichen Funktionen bieten.


Im Mittelpunkt steht natürlich die Wettervorhersage. Hier bekommt man Details für sechs Tage angezeigt, auf dem iPad sieht man dabei alle Tage in einer ausführlichen Übersicht mit allen relevanten Werten für Morgens, Mittags und Abends. Mit einem Klick auf eine Tag kann man sich genauere Details anzeigen lassen.

Natürlich kommt Agrar Wetter mit einer automatischen Standort-Bestimmung daher, man kann aber auch manuell nach Orten suchen – zu beachten ist dabei, dass lediglich Standorte innerhalb Deutschlands unterstützt werden.

Das ist natürlich schade, dafür bekommt man aber auch einige Extras. Im Menüpunkt Karten bekommt man Zugriff auf dieser Wetterfilme, darunter Blitze, Bodentemperaturen, ein Radarbild, Satellitenkarten und Wolkenverteilung. Das sind wirklich umfassende Informationen, die man sonst wohl nur in Bezahl-Apps bekommt.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Super Tip, wie meistens.
    Habe beide geladen.
    Genau so was hatte ich gesucht.
    Das Wetter im Ausland interessiert mich eh nicht so sehr, da kann ich in diesem Fall ( weil Gratis) gerne darauf verzichten.

  2. Danke für den Tipp! Empfehlung! Ohne Schnörkel, viele Infos.
    Zwar nicht so schön designt wie WeatherPro und eWeather HD, dafür aber viele Detail-Infos für die nächsten Tage und sehr gute Karten sowie Filme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de