Carrot Weather: Wetter-App mit Redesign und neuem Abo-Modell Komplette Überarbeitung sorgt für Nutzerfrust

Komplette Überarbeitung sorgt für Nutzerfrust

Auch in unseren News war die witzige Wetter-Anwendung für iOS, Carrot Weather (App Store-Link), schon mehrmals vertreten. Die App für iPhone und iPad verfügt zudem über eine iMessage- und Apple Watch-Anbindung, und lässt sich ab iOS 13.0 oder neuer bei etwa 123 MB an freiem Speicherplatz auf die Geräte laden. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Carrot Weather aber nicht, man muss mit einer englischen Sprachversion Vorlieb nehmen.

Weiterlesen

DWD WarnWetter: Update bringt Widgets auf den iOS 14-Homescreen Zudem Anzeige weiterer Niederschlagsarten

Zudem Anzeige weiterer Niederschlagsarten

Die WarnWetter-App (App Store-Link) des Deutschen Wetterdienstes ist auch auf meinem iPhone und iPad eine feste Größe. Allerdings schlummert die App im Hintergrund und wird bei mir vor allem für kurze Vorhersagen und aktuelle Regenradar-Ansichten genutzt. Der Download der Universal-App ist grundsätzlich kostenlos, kann aber durch einen gerichtlich vorgegebenen In-App-Kauf in Höhe von 1,99 Euro zur umfangreicher ausgestatteten Vollversion verbessert werden.

Weiterlesen


Wetter.com mausert sich dank neuer Widgets zum neuen Favoriten Alle Funktionen und faires Bezahlmodell

Alle Funktionen und faires Bezahlmodell

Machen wir uns nichts vor: Spätestens nachdem es bei WeatherPro vor einigen Monaten einige weitreichende personelle Umstrukturierungen gab, um das ganze Mal freundlich auszudrücken, dürfte klar sein, dass bei der beliebten Wetter-App so schnell nichts mehr passieren dürfte. Und selbst wenn, Made in Germany wäre die App dann nicht mehr.

Weiterlesen

RainViewer mit Update: Regenradar und Vorhersage im Widget anzeigen Mit iOS 14

Mit iOS 14

RainViewer (App Store-Link) gehört auf meinem iPhone zum Standard-Repertoire. Während ich für Deutschland auf RainToday setze, nutze ich fürs Ausland RainViewer. Auf einen Blick kann man sehen, wo die bösen Regenwolken unterwegs sind. Mit dem neusten Update gibt es jetzt auch Widgets für iOS 14-Nutzer.

Weiterlesen

Ventusky: Wetterkarten-App liefert neues Widget für den Homescreen aus Mit Vorhersage für den Tag

Mit Vorhersage für den Tag

Ihr habt die Wetterkarten-App Ventusky (App Store-Link) gekauft? Dann werft einen Blick auf Version 13.0, die jetzt neue Widgets für den iOS 14 Homescreen im Gepäck hat. Während sich die App selbst auf die Darstellung von diversen Wetterkarten konzentriert, gibt es im Widget eine einfache Wettervorhersage.

Weiterlesen


MWetter: Anwendung aus deutscher Entwicklung bietet bereits ein Widget Das Wetter direkt auf dem Homescreen

Das Wetter direkt auf dem Homescreen

Sollte euch die mitgelieferte Wetter-App von Apple nicht genügen, gibt es im App Store ja bekanntlich zahlreiche Alternativen. Weather Pro, WetterOnline oder Wetter.com, um nur einige davon zu nennen. Doch bisher haben es die Entwickler der großen Unternehmen nicht geschafft, ihre Wetter-Apps vollständig für iOS 14 zu optimieren und ein Widget für den Homescreen zu integrieren.

Weiterlesen

Wetter Widgets mit iOS 14: Bisher noch eine überschaubare Auswahl Vorhersage direkt auf dem Homescreen

Vorhersage direkt auf dem Homescreen

Aus meiner Sicht eignen sich die neuen Homescreen-Widgets in iOS 14 vor allem für zwei Arten von Apps: Kalender und Wetter. Natürlich wird es noch viele weitere Widgets geben, die praktische Infos liefern, aber mit diesen beiden dürften wohl ziemlich viele Nutzer etwas anfangen können.

Weiterlesen

WeatherPro mit neuer Beta – aber weiter ohne Widget Welche Wetter-App habt ihr im Einsatz?

Welche Wetter-App habt ihr im Einsatz?

In den vergangenen Jahren habe ich einen großen Favoriten gehabt, was die aktuelle Wettervorhersage anbelangt: WeatherPro (App Store-Link). Seit sicherlich sechs oder sieben Jahren hat die Anwendung einen festen Platz auf der ersten Seite meines iPhone-Homescreens, doch nun könnte es mit dem Start von iOS 14 eng werden für WeatherPro.

Weiterlesen


myatmo: Alternative Netatmo-App bekommt neues Layout spendiert Version 3.3 ab sofort im App Store

Version 3.3 ab sofort im App Store

Die Entwickler Netatmo-App myatmo (App Store-Link), Totalidea Software, bezeichnen ihre Anwendung als „inoffizielle offizielle App für die Netatmo Wetterstation“. Der Download der Universal-App für iPhone, iPad und Apple Watch ist kostenlos und finanziert sich über ein Abonnement für Premium-Features. Für die Installation sollte man neben 50 MB an freiem Speicherplatz auch über iOS 11.0 bzw. watchOS 3.1 oder neuer auf dem Gerät verfügen. Auch eine deutsche Lokalisierung steht für myatmo bereit.

Weiterlesen

WeatherPro: Wie geht es mit der beliebten Wetter-App weiter? Noch einen Monat bis zum Release von iOS 14

Noch einen Monat bis zum Release von iOS 14

Auf meinem iPhone nutze ich seit Jahren eine App zur Wettervorhersage: WeatherPro (App Store-Link). Ich habe mich mittlerweile sehr an das Design gewöhnt und nutze meine Premium-Abonnement gerne auch zusammen mit Rain Today, einem praktischen Regen-Radar. Nachdem ich mich bereits im März gefragt habe, wie es eigentlich um die neue WeatherPro-App steht, werden die Sorgenfalten jetzt ein wenig tiefer.

Weiterlesen

Wetter-App „Weather Line“ jetzt in deutscher Sprache erhältlich Kann kostenlos genutzt werden

Kann kostenlos genutzt werden

Bei einer Wetter-App ist die deutsche Übersetzung gar nicht so wichtig, dennoch ist es schön, wenn man eine App auch mit deutschen Beschriftungen nutzt. Falls ihr die Wetter-App Weather Line (App Store-Link) im Einsatz habt, könnt ihr die App fortan auch in deutscher Sprache verwenden.

Weiterlesen


WarnWetter 3.0: Persönlicher Startbildschirm, Nutzermeldungen & mehr Immer informiert bleiben

Immer informiert bleiben

Die WarnWetter-App (App Store-Link) des Deutschen Wetterdienstes ist auf meinem iPhone eine feste Größe. Allerdings schlummert die App im Hintergrund und meldet sich nur bei Warnungen. Wettervorhersagen beziehe ich weiterhin über WeatherPro. Doch kümmern wir uns um das neuste WarnWetter-Update auf Version 3.0.

Weiterlesen

RainViewer 2: Regenradar mit neuen Funktionen & neuem Abomodell In über 90 Ländern verfügbar

In über 90 Ländern verfügbar

Die Applikation RainViewer (App Store-Link) habe ich in den letzten Wochen genauer unter die Lupe genommen. Hierbei handelt es sich um einen Wetterradar mit Regenvorhersage. Und ab sofort liegt RainViewer in Version 2.0 zum Download bereit und präsentiert sich runderneuert.

Weiterlesen

iOS 14: Wetter-App zeigt die Regenwahrscheinlichkeit für jeden Tag an Mehr Daten und bessere Vorhersagen

Mehr Daten und bessere Vorhersagen

Wer für eine Wetter-App kein Geld ausgeben möchte, kann die vorinstallierte Wetter-App von Apple nutzen. Basierend auf den Daten von The Weather Channel werden hier die Vorhersagen für die nächsten Tage angezeigt. Und mit iOS 14 wird die Wetter-App noch besser.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de