Caves n‘ Chasms: Premium-Spiel lässt Abwechslung vermissen

Caves n‘ Chasms zählt zu den Neuerscheinungen des Tages. Wir haben alle wichtige Infos zum Spiel.

Caves n Chasms

Mit Caves n‘ Chasms (App Store-Link) gibt es heute ein neues Premium-Spiel, das mit 3,99 Euro bezahlt werden muss und auf Werbung und In-App-Käufe verzichtet. Der Download ist 118 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.

Auf den ersten und auch zweiten Blick erinnert mich Caves n‘ Chasms ganz stark an das erst vor kurzem veröffentlichte Pocket Mine 2, das allerdings als Freemium-Spiel zum Download bereitliegt. Caves n‘ Chasms ist ebenfalls eine Mischung aus Minecraft, Puzzle und Platformer. Es gilt sich durch verborgene Höhlen zu graben, Ressourcen zu sammeln, Gegner zu vernichten und das Portal zu erreichen.

Ausgestattet mit einem Bohrer könnt ihr einfach entsprechende Blöcke zerstören und so einen Weg nach unten graben. Der Bohrer verfügt nur über begrenzte Energie und kann mit Blitz-Blöcken wieder aufgeladen werden. Pfeile geben dabei an, in welche Richtung ihr euch weiterbewegen müsst, da aufgrund von Dunkelheit nicht immer alle Bereiche sichtbar sind. Pro Level gibt es ein Hauptziel: Finde das Amulett, um das Portal betreten zu dürfen.

Mit immer wieder neu verfügbaren Extras, beispielsweise Dynamit, einer Gaslaterne, Fellstiefel oder einem Power-Gürtel, könnt ihr eure eigene Energie erhöhen oder Gegner schneller ausschalten. Insgesamt gilt es sich in 30 Leveln 10 Kilometer tief in den Untergrund zu graben. Die Grafiken sind Retina-optimiert und sehen ganz gut aus, das Gameplay an sich ist mir persönlich etwas zu eintönig, da ihr euch immer und immer wieder durch das Gestein bohren müsst.

Caves n‘ Chasms lässt Abwechslung vermissen

Wirkliche Abwechslung gibt es nicht, allerdings gleicht kein Level dem anderen, auch solltet ihr euch zuvor einen Überblick verschaffen, einfach per Zoom-Geste das ganze Level öffnen, um den richtigen Weg einzuschlagen. Auch wenn Caves n‘ Chasms das Premium-Modell gewählt hat, gefällt mir die optische Aufmachung von Pocket Mine 2 besser, auch die Extras und Besonderheiten können mehr überzeugen.

Die Investition von 3,99 Euro lohnt sich meiner Meinung nach nur dann, wenn man genau diesen Game-Typ mag. Werft vorab noch einen ersten Blick in den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel und entscheidet dann, ob euch die 4 Euro für das Spiel wert sind.

Caves n‘ Chasms im Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de