Dream: iOS-App generiert tolle Kunstwerke und Wallpaper auf Knopfdruck

Jetzt kostenlos ausprobieren

Diesen Trend habe ich wohl verschlafen. Schon gegen Ende letzten Jahres ist die App Dream (App Store-Link) bekannt geworden, ich habe sie aber erst jetzt entdeckt, da sie aktuell auf Platz 1 der Gratis-Charts ist. Hinter Dream steht das kanadische Start-Up WOMBO, das mit Künstlicher Intelligenz großartige Kunstwerke erschaffen kann – und zwar nach den eigenen Vorstellungen.

In der Dream-App und im Web könnt ein eigenes Kunstwerk erschaffen, in dem ihr einfach eure Wunschvorstellung eintippt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, allerdings muss die Eingabe auf Englisch erfolgen: Sunset Cliffs, Never ending flower, Fire and Water sind nur einige Beispiele. Danach müsst ihr noch den Stil aus einer Vorlage auswählen und binnen weniger Sekunden ist das Kunstwerk fertig. Optional könnt ihr auch ein eigenes Foto hochladen und dieses als Vorlage nutzen.


Die Ergebnisse sind wirklich verblüffend. Ihr könnt das Kunstwerk als Foto abspeichern oder als Hintergrundbild auf iPhone oder iPad einstellen. Geld verdient Dream derzeit über Print. Die Kunstwerke könnt ihr online bestellen, die Preise starten ab 45 US-Dollar, der Versand nach Deutschland kostet 6,99 US-Dollar. Später wird man dann auch NFTs anbieten.

Es macht einfach Spaß mit Dream Kunstwerke zu erschaffen. Probiert es einfach mal aus. Der Download ist kostenlos und eine Registrierung erst dann Pflicht, wenn man seine Kunstwerke im eigenen Profil speichern möchte.

‎Dream by WOMBO
‎Dream by WOMBO
Entwickler: Wombo Studios, Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de