Dynamo: Safari-Erweiterung für den Mac kontrolliert Abspielgeschwindigkeit von Videos & überspringt Werbung

Für 99 Cent im Mac App Store

Ich habe heute mal den Mac App Store genauer durchforstet und bin dabei auf das recht neue Dynamo (Mac Store-Link) gestoßen. Das neue Programm kostet einmalig 99 Cent und fungiert als Safari-Erweiterung. Entwicklet wurde das Tool übrigens von einem der Magnet-Programmierer.

Nach der Installation kann man Videos auf fast jeder Webseite mit Shortcuts steuern. Mit den Tasten S, D und F kann man die Abspielgeschwindigkeit justieren. Bei YouTube gibt es diese Einstellungen von Haus aus, auf vielen anderen Webseiten hingegen nicht. Allerdings gibt es bei Dynamo mehr Möglichkeiten. Ihr könnt Werte zwischen 0,1 und 9,9 auswählen.

Mit Dynamo kann man YouTube-Werbung überspringen

Ebenfalls interessant: Mit einem Klick auf den Buchstaben „E“ kann man Werbung sofort beenden. Das funktioniert bei YouTube sehr gut, wie genau der Entwickler die Werbung stoppt, kann ich euch nicht sagen. Dennoch solltet ihr darüber nachdenken, ob ihr das wirklich wollt. Video-Ersteller verdienen so Geld und können weiteren Videos erstellen. Wenn die Einnahmequelle wegfällt, könnte auch die Produktion von Videos eingestellt werden.

Dynamo macht genau das was es verspricht. Das kleine Tool erlaubt im Safari das Einstellen der Abspielgeschwindigkeit von Videos und kann mit einem Klick Werbung überspringen. Beachtet bitte: Obwohl die Macher sagen, dass sie keinerlei Daten sammeln, kann das Plugin „vertrauliche Informationen von Webseiten, einschließlich Passwörter, Telefonnummern und Kreditkarten“ auslesen. Zudem gibt es Zugriff auf den Verlauf. Inwiefern dieser Zugriff benötigt wird um die entsprechende Funktionalität zu gewährleisten, kann ich nicht beurteilen.

Dynamo
Dynamo
Entwickler: Michal Sedlak
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de