Fenster-Manager „Magnet“ jetzt für Sierra optimiert & auf 99 Cent reduziert

Auf eurem Desktop herrscht stetig Fenster-Chaos? Mit der Mac-App Magnet könnt ihr aufräumen.

Magnet

Die durchaus praktische Mac-App Magnet (Mac Store-Link) haben wir schon mehrfach erwähnt und empfohlen. Jetzt kostet das Tool nur noch 99 Cent und funktioniert reibungslos mit dem neuen Betriebssystem macOS Sierra. Der Download ist lediglich 700 KB groß und wird zurecht mit fünf von fünf Sternen bewertet – und das bei über 1500 Bewertungen.

Den Einsatz von Magnet finde ich vor allem dann sinnvoll, wenn man beispielsweise ein großes Display verwendet, am iMac arbeitet oder auch das Display des MacBook voll auskosten möchte. Nach der Installation findet ihr das Programm im der Mac-Menüzeile wieder und könnt von dort aus erste Aktionen starten. So könnt ihr zum Beispiel über Tastaturkürzel ein Programmfenster auf eine bestimmte Größe ändern, oder es auch am linken oder rechten Bildschirmrand befestigen. Weiterhin könnt ihr auch Fenster in einer Ecke platzieren.

Magnet macht seine Aufgabe richtig gut

Magnet unterstützt dabei bis zu sechs extern angeschlossene Displays, ist mit dem neusten Update für macOS Sierra optimiert und verfügt über Retina-Support. Besonders für Umsteiger und produktiv arbeitende Personen ist Magnet eine Erleichterung im täglichen Arbeitsalltag.

Wie lange Magnet noch reduziert angeboten wird, wissen wir nicht. Wir empfehlen: Bei Interesse lieber sofort zuschlagen. Ihr kennt Programme mit ähnlicher oder gleicher Funktion? In den Kommentaren sind wir auf weitere Empfehlungen gespannt.

Kommentare 11 Antworten

  1. Ich nutze Magnet und bin sehr zufrieden damit.
    ?frage mich nur, warum sowas nicht direkt on board mitgeliefert wird?!?!
    Das ist somit die einzige Anwendung die ich von Windows wirklich sinnvoll finde und zu beginn (wo ich noch kein Magnet hatte) vermisst habe.

    1. Moom ist echt klasse und kann einiges. Am besten selber mal nachlesen. Was mir besonders gefällt ist die Tatsache, dass das Programm Icon ausgeblendet werden kann und die Steuerung direkt über den grünen Fenster- Maximierpunkt funktioniert.

  2. Bisher habe ich immer das kostenlose Spectacle genutzt. Aber das war nicht aus dem Appstore und dabei hatte ich immer ein schlechtes Gefühl. Jetzt hab ich mir Magnet gegönnt.

    BTW Das muss man sich mal vorstellen. Nach über einem Jahr habe ich mal wieder eine einzige App für 99 Cent zurückgegeben, weil die grottenschlecht war. Jetzt musste ich doch glatt beim Kauf von Magnet einwilligen dass ich die App nicht zurückgeben kann, wenn ich sie herunterlade. Die spinnen doch, das ist doch total übertrieben!!!

      1. Das kann nicht sein, ich hatte es erst direkt nach meiner Rückgabe, vorher noch nie. Und sonst erscheint das auch bei niemandem, den ich kenne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de