Goal Manager: Fußball-Manager mit fairen Vorraussetzungen

Ein Fußball-Manager, der wirklich kostenlos ist? Genau das soll Goal Manager den Nutzern bieten.

Goal Manager 3Goal Manager 2Goal Manager 1Goal Manager 4

Bereits seit November 2012 steht Goal Manager (App Store-Link) als kostenloser Download für iPhone und iPad bereit. Aktuell ist die noch recht unbekannte App mit vier Sternen bewertet und in Version 1.2.2 verfügbar. Da momentan ja halb Deutschland im Fußball-Fieber versinkt, wollen wir die Chance nutzen und euch die App vorstellen.


Bevor wir uns um die spielerischen Belange kümmern, kurz ein paar Worte zum Geschäftsmodell. Bei kostenlosen Spielen denkt man ja sofort an In-App-Käufe, genau die gibt es in Goal Manager aber nicht. Man kann sich in keiner Weise durch Bezahlung einen Vorteil verschaffen. Stattdessen finanziert sich die Universal-App über Ingame-Werbung.

Wie diese Werbung neben klassischen Bannern aussieht, zeigt sich schon kurz nach der notwendigen Registrierung: Auf der Suche nach Sponsoren für den eigenen Club bekommt man keine fiktiven Firmen, sondern echte Sponsoren zur Auswahl – zum Beispiel eine Schweizer Fußball-Webseite oder eine Zahnpasta-Marke.

Echte Team- und Spielernamen gibt es natürlich nicht, trotzdem muss man sich aber um alle Belange eines Vereins kümmern. Wie steht es um die Finanzen, was macht das Stadion und wie stellt man eine möglichst gute Mannschaft zusammen? Auf den Platz geht jeweils Abends um 20 Uhr, wobei man keinen direkten Einfluss auf das Spiel gegen Vereine anderer Nutzer hat. Man kann sich aber zuvor über den Gegner schlau machen und seine Mannschaft mit einer passenden Taktik und Aufstellung auf den richtigen Weg schicken.

Wünschenswert wären bei Goal Manager aus unserer Sicht eigentlich nur zwei Dinge: Es muss eine Optimierung für das iPhone 5 her, zusätzlich würde zu Beginn ein kleines Tutorial nicht schaden, dass den Spieler mit den wichtigsten Funktionen des Fußball-Managers vertraut macht. Momentan wird man etwas ins kalte Wasser geworfen, auch wenn man innerhalb der App Zugriff auf ein Forum bekommt, in dem man sich Hilfe suchen kann.

Im Video: Goal Manager

Direkt-Link zum Video.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

    1. @Wenrod

      Früher schämte man sich für seine Dummheit. Heute macht man sie publik und hält sie für das Maß der Dinge …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de