Reverse Movie FX: Rückwärtsvideo-App bietet Pro-Version derzeit gratis an

In-App-Kauf ist kostenlos

Wer ein iPhone sein Eigen nennt und witzige Video-Effekte ausprobieren möchte, sollte nun genauer lesen. Mit der App Reverse Movie FX (App Store-Link) können lustige Effekte erzielt werden, indem der aufgenommene Videoclip rückwärts abgespielt wird. Die etwa 73 MB große Anwendung für iPhone und iPad steht grundsätzlich gratis im App Store zum Download bereit, finanziert sich aber über einen sonst kostenpflichtigen In-App-Kauf für die werbefreie Pro-Version. Und genau diese kann aktuell im Hauptmenü der App gratis freigeschaltet werden. Für die Installation sollte man außerdem iOS 10.0 oder neuer mitbringen, das Interface steht in deutscher Sprache bereit.


„Rückwärtsvideo FX lässt Dich ein Rückwärtsvideo erstellen, das wie ein Zaubertrick aussieht“, berichtet der Entwickler Michal Stachyra in der App Store-Beschreibung. „Nehme zuerst ein Video von jemandem auf (oder von Dir): beim Laufen, Orangensaft trinken, Sprechen oder eine andere Idee, die Dir in den Sinn kommt! Drücke Start! Die App wird Dein Video umdrehen: Du siehst, wie die Menschen rückwärts laufen, Dein Freund spuckt den Orangensaft aus, Menschen reden rückwärts!“

Ein Rückwärts-Effekt eignet sich für viele Anwendungsbereiche, beispielsweise bei sportlichen Aktionen wie dem Werfen eines Balles oder einer Torwart-Parade, beim Verschütten von Flüssigkeiten oder anderen Szenen, in denen Bewegung eine Rolle spielt. Die App bietet in diesem Fall an, entweder direkt ein Video aufzunehmen oder einen bereits bestehenden Clip aus der Bibliothek auszuwählen. Im Hauptmenü gibt es darüber hinaus auch zahlreiche Beispiel-Videos, die man sich für weitere Inspiration ansehen kann. 

Viele Einstellungsmöglichkeiten für das umzuwandelnde Video

Bevor es dann an die Komprimierung und Umwandlung geht, lassen sich verschiedene Parameter bezüglich des Videos einstellen. So kann der Ausgabefilm umgekehrt, umgekehrt und original, oder auch original und umgekehrt abgespielt werden, elf verschiedene Videofarbfilter angewandt, zwischen normaler und HD-Auflösung ausgewählt und auch Audio- und Musikeinstellungen vorgenommen werden. Die fertigen Werke werden dann in der Fotobibliothek gespeichert. Je nach Dauer des Videos und gewählten Presets kann es dann schon einige Sekunden dauern, bis der Rückwärts-Clip umgewandelt worden ist. 

Sicherlich ist das Layout und Interface von Reverse Movie FX nicht sonderlich ansehnlich, aber die App erfüllt problemlos und ohne Abstürze ihren Zweck, zudem gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Ausgabefilm vorher anzupassen. Solltet ihr euch für diesen lustigen Videoeffekt begeistern können, ist Reverse Movie FX mit der aktuellen Gratis-Freischaltung der Pro-Version einen Download wert.

‎Reverse Movie FX - magic video
‎Reverse Movie FX - magic video
Entwickler: Michal Stachyra
Preis: Kostenlos+

Kommentare 9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de