Neue „ARD Mediathek“ startet als offene Beta-Version

Habt ihr euch schon die neue Vorabversion der ARD Mediathek angeschaut? Zumindest auf dem Desktop gibt es schon Neuheiten.

Zur diesjährigen IFA hat die ARD eine generalüberholte ARD Mediathek angekündigt und hat schon jetzt eine erste Beta-Version für den Desktop veröffentlicht. Unter beta.ardmediathek.de/ard könnt ihr euch die neue Mediathek ansehen und nutzen.

Weiterlesen

ARD Mediathek: Generalüberholung zur IFA mit besseren Empfehlungen und HD-Inhalten

Die Mediathek der ARD gibt es mittlerweile schon seit 10 Jahren. Zeit also für eine Rundumerneuerung.

Die ARD Mediathek ist schon seit längerem auch als kostenlose App für iPhone (App Store-Link) und iPad (App Store-Link) im deutschen App Store verfügbar und bietet den Nutzern neben Livestreams der verbundenen öffentlich-rechtlichen Sender auch OnDemand-Inhalte wie Serien, Dokumentationen und Filme an. „Zudem gibt es rund um die Uhr News, Musik und Hintergrundinfos in den Radio-Livestreams der ARD-Wellen“, heißt es von den Entwicklern in der App Store-Beschreibung.

Weiterlesen

ARD Mediathek: Macht auch auf dem Apple TV eine gute Figur

Seit dieser Woche ist die ARD Mediathek auch für das Apple TV verfügbar. Wir haben bereits einen Blick auf die Anwendung geworfen.

Lange hat es gedauert, aber mittlerweile kommt Schwung in den App Store auf dem Apple TV der vierten Generation. Nachdem es in dieser Woche bereits der Spiele-Klassiker Tiny Wings auf den großen Bildschirm geschafft hat, ist nun eine lang ersehnte App an der Reihe: Die ARD Mediathek (App Store-Link) hat es mit einer durchaus beachtlichen Verzögerung auf den Apple TV geschafft.

Weiterlesen

ARD Mediathek debütiert als eigenständige App für iPhone & iPad

Still und heimlich wurde eine passende Applikation zur ARD Mediathek veröffentlicht.

Die Applikation der ARD Mediathek (App Store-Link) lässt sich seit wenigen Tagen kostenlos auf iPhone und iPad installieren und bietet Zugriff auf Sendungen, die nicht älter als sieben Tage sind. Neben den Fernsehsendungen als Video-on-Demand, gibt es auch einen Video-Podcast, einen Livestream und Zugriff auf diverse Radiostationen.

In der App selbst kann man von der Startseite aus die Film-Highlights, Reportagen & Dokumentationen, sowie die neusten und beliebtesten Clips ansteuern. Die Videos werden natürlich über das Internet abgerufen, eine schnelle WLAN-Verbindung wird empfohlen. Die Streams liegen in guter Qualität vor und können auch im Querformat angesehen werden.

Natürlich kann man auch gezielt nach verpasste Sendungen suchen, auch Videos von Einsplus und Einsfestival können in der Rubrik „Einslike“ abgerufen werden. Zu jeder Sendung gibt es ein paar zusammenfassende Worte, wer möchte kann diese auch per Facebook oder Twitter weiterempfehlen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de