Apps der 2. Bundesliga: Unsere digitalen Aufsteiger

Wer macht in diesem Jahr das Rennen, wer steigt ins Oberhaus auf? Wir stellen euch die drei besten Apps der zweiten Bundesliga noch einmal ausführlich vor.

1. Platz – 1. FC Nürnberg: Im letzten Jahr lief es für die Nürnberger in der Liga nicht ganz nach Plan, im App Store machen sie dafür sehr viel richtig. Als einer der wenigen Zweitligisten liefert der FC eine Universal-App ab, die auch auf dem iPad genutzt werden kann – das gibt bei uns deutliche Pluspunkte. Besonders sympathisch ist die Anzeige auf dem Homescreen: Dort ist die App ganz schlicht mit „Der Club“ betitelt. Innerhalb der App bekommt der Fan ein modernes Design mit allen wichtigen Informationen geboten, selbstverständlich mit allen aktuellen Nachrichten und einem Live-Ticker. Ebenfalls klasse: Direkt innerhalb der App gibt es einen Zugriff auf alle Videos des Vereins. Ein wenig Luft ist aber auch hier noch nach oben: Wir finden es schade, dass auf dem iPhone beinahe dauerhaft ein Werbebanner eingeblendet wird, das muss nicht sein. Zudem gilt wie für fast alle Clubs der zweiten Bundesliga: Eine Optimierung für das iPhone 6 würde nicht schaden. (App Store-Link)

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de