Clips Video Editor: Gratis-App fügt mehrere Videos zu einem Film zusammen

Für Hobby-Filmer haben wir heute eine App ausfindig gemacht, die mehrere Videos zu einem Clip zusammenfasst.

Der neue und kostenlose Clips Video Editor (App Store-Link) bietet einfache, aber dennoch sehr praktische Funktionen zur Videobearbeitung an. Der Editor konzentriert sich dabei auf das Zusammenfügen von einzelnen Videos zu einem kompletten Clip. Der Download ist 81,3 MB groß,für iPhone und iPad optimiert und erfordert mindestens iOS 8.

Mit Clips Video Editor können Vine-ähnliche Videos zusammengefügt werden. Habt ihr im Urlaub beispielsweise gleich mehrere Videos aufgenommen, könnt ihr diese in Clips Video Editor importieren, jeden einzelnen Clip trimmen, in der Reihenfolge sortieren, Musik oder Sprache hinterlegen und am Ende als ein zusammengesetztes Video exportieren.

Die Handhabung ist sehr einfach, durch einfaches Drag&Drop können die Videos sortiert werden, auch ein Abspielen ist durch ein Klick auf das obige Video jederzeit möglich. Ihr könnt nicht nur Videos aus der Bibliothek importieren, sondern auch neue direkt innerhalb der App aufnehmen. Es werden Videos im Querformat empfohlen, da es ansonsten zu unschönen Rändern kommt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de