Drift’n’Drive: Ein wirklich verrücktes Rennspiel

Rennspiele dürfen bei euch verrückt und durchgeknallt sein? Dann schaut euch unbedingt Drift’n’Drive an.

Auf den ersten Blick fand ich Drift’n’Drive (App Store-Link) nicht besonders ansprechend. Die Screenshots im App Store vermitteln den Eindruck eines eher unspektakulären Spiels, das grafisch nicht mit Krachern wie zum Beispiel Reckless Racing 3 mithalten kann. Meine Meinung muss ich nach über eine Stunde Drift’n’Drive am Stück revidieren: Das Spiel macht wirklich Laune. Geladen werden kann es für 1,79 Euro auf iPhone und iPad, In-App-Käufe sind in der Universal-App nicht zu finden.

Mit einem Miniatur-Auto tritt man auf immer wieder neu generierten Strecken, die nicht im Kreis sondern quasi nur geradeaus führen, gegen zahlreiche Computer-Gegner an. Im Karriere-Modus arbeitet bis in die internationale Champions-Meisterschaft nach oben, wo man gegen über 30 Gegner an den Start geht. Und genau das macht Drift’n’Drive aus.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de