Macadamia: Der IQ-Test für unterwegs

Vor wenigen Tagen hat es die Universal-App „Macadamia – Eine harte Nuss“ (App Store-Link) in den App Store geschafft.

Mit Macadamia bekommt man einen IQ-Test für die Hosentasche geboten. Wir wollen euch die 22,8 MB große und 79 Cent günstige App vorstellen. Nachdem man den Kauf getätigt hat, gelangt man direkt ins Herzstück der Applikation, die Übersicht.

Hier kann der Nutzer aus 20 verschiedenen Themengebieten wie Allgemeinwissen, Mathematik, Musik, Zahlenreihen oder ähnliches wählen. Jeder der Tests besteht aus einer bestimmten Anzahl an Fragen – die richtige Lösung wählt man einfach mit einem Klick aus. Leider wird nicht direkt angezeigt, ob die gegebene Antwort richtig oder falsch ist, erst am Ende gibt es eine Zusammenfassung aller beantworteten Fragen. Hier sieht man allerdings nur, wie viele Fragen man richtig beantwortet hat.

Zusätzlich gesellt sich zum theoretischen Teil ein praktisch orientierter Bereich. Hier muss man beispielsweise gezeichnete Länder erkennen und richtig zuordnen, oder Objekte auswählen, die nicht in die Auswahl passen.

In Macadamia – Eine harte Nuss gibt es insgesamt über 350 Fragen, die in Zusammenarbeit mit dem Professor Leonid Burlachuk, einem renommierten Psychologen an der Universität Kiew, entworfen wurden. Die Fragen richten sich sowohl an Anfänger, aber auch echte Quiz-Könige werden hier noch neue Dinge erfahren. Der einzige Knackpunkt, den wir finden konnten, sind fehlende Statistiken beziehungsweise fehlende Auflösungen der Fragen mit den richtigen Antworten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de