King of the Course: EA platziert neues Casual-Golf-Game mit Freemium-Konzept im Store

Welches Sportspiel würde sich wohl besser als Freemium-Game eignen als ein Golfspiel? EA wirft daher King of the Course ins Rennen.

Schon in der Vergangenheit gab es von Gameloft einige Casual-Golfgames, darunter Let’s Golf 3, im deutschen App Store zu kaufen. Dieses Genre bietet sich aber geradezu für ein Freemium-Spiel an, gibt es dort doch viele Fähigkeiten, die erweitert werden können, unterschiedlichste Golfkurse zum Freischalten (oder alternativem Warten…) und eine Ausrüstung, die sich mit Münzen am besten bezahlen lässt.

Ähnlich geht es auch im neuen King of the Course (App Store-Link) zu, das Freemium-typisch kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Die Universal-App nimmt auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads etwa 91 MB an Speicherplatz in Anspruch und kann auf allen Geräten installiert werden, die mindestens iOS 7.0 bereit stehen haben. Einige Nutzer berichten im App Store von Kompatibilitäts-Schwierigkeiten und Abstürze beim iPad mini – hier heißt es also vorsichtig sein oder auf gut Glück eine Installation ausprobieren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de