LilyView für Mac: Praktischer Bildbetrachter auf 1,79 Euro reduziert

Einfach und ohne große Umwege Fotos aus einem Ordner öffnen und ansehen – genau das geht mit LilyView.

Die im Juli 2013 veröffentlichte Mac-Applikation LilyView (Mac Store-Link) ist jetzt reduziert erhältlich. Statt 4,49 Euro zahlt man für den Bildbetrachter am heutigen Dienstag nur 1,79 Euro. Bewertet ist das 4,1 MB schlanke Programm aktuell mit viereinhalb von fünf möglichen Sternen.

Auf dem Mac kann man seine Fotos normalerweise mit der integrierten Vorschau oder mit iPhoto ansehen. Wer keine Lust hat, die Fotos vorher zu importieren oder keine störenden Menüs und Leisten wünscht, ist mit LilyView aber sehr gut bedient.

Weiterlesen

LilyView: Minimaler Image-Viewer der DaisyDisk-Macher

Mit „Vorschau“ oder iPhoto kann man sich auf dem Mac problemlos Fotos ansehen – LilyView beweist allerdings, dass es auch ohne störende Menüs geht.

Eigentlich könnten wir diesen Artikel schon jetzt mit dem einfangen Satz: „Bilder.“ beenden. LilyView (App Store-Link) ist eine Neuerscheinung, die minimal gehalten ist und trotzdem Sinn macht. Schließlich will man auf seinem Mac manchmal einfach nur Bilder aus einem Ordner anschauen, ohne dass Platz für Menüs, Leisten und Thumbnails verbraten wird.

Genau das macht das neue LilyView, das übrigens von den selben Entwicklern stammt, die auch schon das wirklich schicke DaisyDisk in den App Store gebracht haben. 4,49 Euro sind ohne Frage sehr viel, Version 1.0 macht aber schon einen sehr guten Eindruck und ein Versprechen für zukünftige Updates von LilyView haben die Entwickler auch schon gegeben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de