Pixelmator Pro: Version 2.2 bietet macOS Monterey- und Kurzbefehl-Support Aktualisierung ab sofort verfügbar

Aktualisierung ab sofort verfügbar

Das Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) zählt auch bei uns in der Redaktion zu einer gern genutzten Anwendung. Pixelmator Pro ist wie auch Affinity Photo eine günstige Alternative zum vergleichsweise teuren und abo-finanzierten Adobe Photoshop und kann sich durchaus mit dem Platzhirsch der Profis messen.

Weiterlesen


macOS Monterey: Universal Control kommt später, Safari wieder im alten Design Ab Montag für alle

Ab Montag für alle

macOS Monterey wird am 25. Oktober für alle zum Download bereitgestellt und abermals werden nicht alle Funktionen zum Start verfügbar sein. Universal Control, hierzulande „Nahtlose Steuerung“ genannt, wird erst später im Herbst verfügbar gemacht. Das hat Apple jetzt offiziell auf der Feature-Seite bekanntgegeben.

Weiterlesen


macOS Monterey: Apple optimiert Safari 15, Universal Control jetzt als Beta Veröffentlichung steht kurz bevor

Veröffentlichung steht kurz bevor

In macOS Monterey wird Apple einen neuen Safari-Browser ausliefern. Seit der ersten Präsentation auf der WWDC haben sich Nutzer und Nutzerinnen vermehrt über die Entscheidung seitens Apple beschwert. Und Apple scheint die Kritik ernst zu nehmen und hat Safari Schritt für Schritt wieder zurückgebaut .

Weiterlesen

Dropzone 4: Update bringt Vorbereitung für macOS Monterey und Kurzbefehle Drag-and-Drop-App in Version 4.1.7

Drag-and-Drop-App in Version 4.1.7

Der kleine Helfer Dropzone wurde vor mehr als sechs Jahren veröffentlicht und kann kostenlos für macOS geladen werden. Die Vollversion erfordert ein Abonnement, das für 1,99 Euro/Monat erhältlich ist. Bevor wir auf das neueste Update für Dropzone 4 (Mac App Store-Link) eingehen wollen, möchte ich das grundlegende Prinzip aufschlüsseln, das sich auch in der neuen Version nicht geändert hat.

Weiterlesen

TestFlight für Mac: Ab sofort im Developer Portal verfügbar Start mit macOS Monterey erwartet

Start mit macOS Monterey erwartet

Apples TestFlight-System ist eine feine Sache. Mit dem kleinen Werkzeug können Entwicklerinnen und Entwickler ihre noch in der Entwicklung befindlichen Apps einfach für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stellen und Feedback von Nutzerinnen und Nutzern sammeln.

Weiterlesen


Apple führt neue Maßnahmen zur Sicherheit für Kinder ein Mit Software-Updates später im Jahr

Mit Software-Updates später im Jahr

In einem neuen Support-Dokument hat Apple angekündigt, zukünftig in drei verschiedenen Bereichen mehr für die Sicherheit von Kindern zu tun. „Wir möchten dazu beitragen, Kinder vor Verfolgern zu schützen, die Kommunikationsmittel nutzen, um sie anzuwerben und auszubeuten, und die Verbreitung von Material über sexuellen Kindesmissbrauch einzudämmen“, so Apple im Dokument. Die Features sollen zum Start in den USA ausgerollt und dann auch auf weitere Regionen ausgeweitet werden.

Weiterlesen

macOS 12 Monterey: Hier werden euch über 100 neue Funktionen gezeigt Kleine Einblicke in die Public Beta

Kleine Einblicke in die Public Beta

Anfang Juli war es endlich soweit: Apple hat die erste Version der öffentlichen Betaversion für das neue Mac-Betriebssystem macOS 12 Monterey veröffentlicht. Damit kann potentiell jeder Nutzer und jede Nutzerin die Vorabversion ausprobieren. Empfehlenswert ist eine Installation des neuen macOS auf einem täglich genutzten Arbeitsgerät jedoch nicht: Bugs und fehlende Kompatibilität dürften einem das Leben schwer machen. Wer jedoch einen Zweit-Mac zur Verfügung stehen hat, kann macOS 12 Monterey ausprobieren. Alles, was es dafür benötigt, ist eine Registrierung für Apples Beta-Programm.

Weiterlesen

macOS Monterey jetzt auch als Public Beta verfügbar Jeder kann freiwillig testen

Jeder kann freiwillig testen

Nachdem Apple gestern die Public Beta von iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8 und tvOS 15 freigegeben hat, kann man sich ab sofort auch für die Public Beta von macOS Monterey registrieren. Auf dieser Webseite könnt ihr dem öffentlichen Betaprogramm beitreten. Danach gilt es ein Profil auf dem Mac zu installieren. Dieses erlaubt es, macOS Monterey ganz bequem über den Mac App Store und die Softwareaktualisierung zu installieren.

Weiterlesen


PhotoCatch erstellt 3D-Objekte aus euren Fotos Kostenlose App für macOS Monterey

Kostenlose App für macOS Monterey

Mit macOS Monterey, das im Herbst veröffentlicht wird und aktuell von registrierten Entwicklern getestet werden kann, wird Apple eine neue Object Capture API einführen. Mit dieser neuen Schnittstelle wird es möglich sein, aus vielen Fotos eines Objekts ein 3D-Modell zu erstellen. Eine erste App, die diese neuen Möglichkeiten unterstützt, gibt es schon jetzt: PhotoCatch.

Weiterlesen

AirPlay 2 auf dem Mac: Kleines YouTube-Video zeigt, wie es funktioniert Neue Option in macOS Monterey

Neue Option in macOS Monterey

Während der WWDC-Keynote in der letzten Woche hat Apple auch das neue Mac-Betriebssystem macOS Monterey genauer vorgestellt. Eines der praktischsten neuen Features ist AirPlay to Mac, mit dem es über AirPlay 2 ermöglicht wird, Inhalte eines iPhones, iPads oder sogar eines anderen Macs auf den Haupt-Mac zu streamen.

Weiterlesen


iOS 15: Erinnerungen-App erhält neue smarte Listen-Funktion Erinnerungen besser filtern

Erinnerungen besser filtern

Mit iOS 15 hat Apple während der WWDC-Keynote in der vergangenen Woche auch einige spannende Neuerungen für die hauseigene Erinnerungen-App präsentiert. Die neuen Features der Erinnerungen-App sollen zudem auch Einzug in macOS Monterey und iPadOS 15 halten. Zuletzt hatte es in der Anwendung grundlegende Überarbeitungen im Jahr 2019 gegeben.

Weiterlesen

macOS Monterey: Neues OS kommt mit besserer Passwort-Verwaltung Eingebaute Authentifizierung

Eingebaute Authentifizierung

Eine kleine, aber nicht unerwähnt bleiben sollende Neuerung in macOS Monterey findet sich in den System-Einstellungen des neuen Betriebssystems. Genau wie iOS 15 und iPadOS 15 soll macOS Monterey in diesem Herbst in der finalen Consumer-Version erscheinen.

Weiterlesen

iPad und Mac bekommen bald einen Stromsparmodus Damit der Akku im Zweifel länger ausreicht

Damit der Akku im Zweifel länger ausreicht

Es ist schon einige Zeit her, seit Apple den Stromsparmodus auf dem iPhone eingeführt hat. Das war im September 2015 mit dem Start von iOS 9 der Fall. Ein entsprechendes Popup zum Aktivieren des Stromsparmodus wird immer dann angezeigt, wenn die aktuelle Akkuladung unter 20 Prozent fällt. Alternativ lässt sich der Modus auch manuell über die Einstellungen aktivieren – und das bald nicht mehr nur auf dem iPhone, sondern auch auf dem iPad und Mac.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de