Messer – scharfe Schnitte, heiße Rezepte & ein Preis wie ein Buch

Laut Apple zählt „Messer – scharfe Schnitte, heiße Rezepte“ zu den besten neuen Apps. Wir wollen es genauer wissen.

Der Verlag Gräfe und Unzer hat uns in der Vergangenheit schon mit vielen Rezepte-Apps beglückt, die zumeist aus dem Baukasten-Prinzip stammten: Ein fertiges Grundgerüst wird mit verschiedenen Inhalten gefüttert. Bei „Messer – scharfe Schnitte, heiße Rezepte“ (App Store-Link) ist das anders: Man erhält eine komplett angepasste und wirklich mehr als schicke App, in der sich alles um Messer, die richtigen Schnitte und passende Rezepte dreht.

Das muss man allerdings auch teuer bezahlen. Mit einem Preis von 14,99 Euro liegt die Universal-App für iPhone und iPad schon fast auf Buch-Niveau. Wir können vorweg nehmen: „Messer – scharfe Schnitte, heiße Rezepte“ kann mehr als ein Buch, denn unter anderem sind 30 Videos integriert, in denen Schnitt-Techniken vorgestellt werden. Diese Videos sind zunächst nur online abrufbar, können aber per Knopfdruck auf dem Gerät gespeichert werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de