Mug Golf: Neues Golf-Spiel mit One-Touch-Steuerung

Mug Golf (App Store-Link) ist am 8. Januar erschienen, hat vor wenigen Tagen ein Update erhalten und kann weiterhin kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Der Name ist Programm: In Mug Golf muss der Golfball zum Ziel befördert werden, nämlich in eine Tasse. Dazu kann man den Ball, ähnlich wie bei Angry Birds, aufziehen und in die entsprechende Richtung befördern. Man spricht auch von einer One-Touch-Steuerung.

Die 48 Level teilen sich in drei Welten auf, wobei die erste Welt kostenlos gespielt werden kann. Schon hier kommen schnell weitere Hindernisse dazu: So muss man beispielsweise um große Felsen herum spielen, manchmal müssen auch Objekte wie Holzbalken im Level platziert werden, damit man überhaupt zum Ziel gelangt. Auf dem Weg zum Loch, also zur Tasse, sollte man bestmöglich alle drei Sterne einsammeln, um eine gute Bestleistung zu erzielen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de