Strategiespiel New World Colony jetzt gratis

Schon seit dem 2. November 2010 kann man das Spiel New World Colony erwerben, doch nun wird es seit dem Start erstmals kostenlos angeboten.

New World Colony (App Store-Link) kann man gut mit dem Eroberungsspiel Risiko vergleichen, auch wenn das Spielprinzip an sich verschieden ist. Ebenfalls erkennbar sind einige Verwandtschaften zu Catan. Die Applikation ist knapp 35 MB und kann sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone installiert werden.

Zu Anfang sollte man das integrierte Tutorial spielen, denn die Funktionen und Züge die man machen kann, sind recht umfangreich. Das Tutorial führt einen Schritt-für-Schritt durch das Spiel und erklärt die grundlegenden Elemente. Da New World Colony nur in englischer Sprache verfügbar ist, ist das Tutorial natürlich auch auf Englisch.

Nachdem man einen ersten Eindruck vom Spiel bekommen hat, kann man sich entscheiden ob man erst gegen den Computer antreten möchte oder sich direkt an ein Onlinematch traut. Wählt man vorerst den Computergegner, kann man einstellen auf welcher Karte man spielen möchte und wie viele Spieler am Spiel teilnehmen. In diesem Modus kann man übrigens an einem iPad auch mit mehreren Spielern spielen. Das funktioniert auch am iPhone, doch das iPad eignet sich deutlich besser.

Im Spiel selbst gibt es unterschiedliche Regionen die man besetzen kann: Wald, Stein, oder Wasser. Zusätzlich gibt es hervorstehende Felder, welche einen zufälligen Rohstoff produzieren, zusätzlich aber Gold generieren. Ziel des Spieles ist es möglich viele Regionen einzunehmen, damit man am Ende die meisten CP-Punkte besitzt und somit das Spiel gewinnt.

Auf jedem Feld können zusätzlich Minen, Sägewerke oder Städte gebaut werden. Diese kosten natürlich Rohstoffe doch nach dem Updgrade wird zum Beispiel mehr Holz produziert. New World Colony ist ein rundenbasiertes Spiel, so dass pro Runde immer nur eine bestimmte Anzahl an Zügen möglich ist.

Um das Spiel zu gewinnen, muss man auch feindliches Terretorium angreifen, doch hier sollte man genau darauf achten welche Felder man erobern möchte, denn greift man ein gegnerischen Feld an, muss man dafür recht viele Rohstoffe verwenden. Wenn auf einem Feld eine Stadt errichtet ist, die mit zusätzlichen Schutzwänden ausgestattet ist, kostet es sehr viele Rohstoffe diese zu erobern. Wer hier einen falschen Zug macht, lässt den Gegner schnell und leicht gewinnen.

Insgesamt gefällt uns New World Colony recht gut. Der Download kann noch für kurze Zeit gratis getätigt werden, setzt jedoch iOS 5 voraus. Sonst liegt der Preis zwischen 79 Cent und 2,99 Euro.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de