Gratis-Audio-Guides für London, Paris und Rom

Wer demnächst eine Reise nach London, Paris oder Rom plant und sich dabei durch die Stadt leiten lassen will, sollte einen Blick auf die CitySpeaker Audio Guides für das iPhone und den iPod Touch werfen.

Die drei englischsprachigen Applikationen sind genau wie ihre französischen Eidgenossen für einen unbestimmten Zeitraum kostenlos erhältlich und kosteten zuvor stolze 3,99 Euro.

Die drei CitySpeaker sorgen mit ihrer großen Auswahl an Audio-Erläuterungen für die passenden Hintergrundinformationen von wichtigen Plätzen, Bauwerken und Sehenswürdigkeiten. Zwar spricht die Sprecherin nur auf englisch, ist aber gut zu verstehen und räumt gemeinsam mit ihrem männlichen Kollegen alle Unklarheiten aus dem Weg.

Die Audio-Guides können entweder über eine Liste, die nach Stadtteilen geordnet ist, oder über eine eingebaute Karte abgerufen werden. Besonders gut: mittels der Ortungsdienste können Audio-Guides aus der näheren Umgebung angezeigt werden.

Ebenfalls gut hat uns gefallen, dass die Audio-Guides nicht unterbrochen werden, wenn man sich durch die App bewegt. So kann man während dem Hören in der Karte oder den weiterführenden Textinformationen stöbern. Die drei Audio-Guides sind unter folgenden Links im App Store erreichbar: London, Paris und Rom.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de