Jump’n’Run Wind-up Knight erstmals gratis

Auch heute gibt es wieder nette Angebote, dazu zählt auf jeden Fall die Universal-App Wind-up Knight (App Store-Link).

Mit Wind-up Knight reist man in ein anderes Zeitalter und stürzt sich mit einem kleinen Ritter ins Abenteuer. Das Spiel ist im Dezember erschienen und konnte bisher für 79 Cent beziehungsweise 1,59 Euro geladen werden – wer jetzt zuschlägt kommt kostenlos davon. Der Download ist rund 77 MB groß.

Gesteuert wird der Ritter durch vier Tasten auf dem Display: Springen, Rollen, Schlagen oder Schützen stehen hier zur Auswahl. Was natürlich fehlt, sind Buttons um sich vorwärts zu bewegen, doch der kleine Ritter läuft automatisch durch die 50 Level. Klingt eigentlich recht einfach, doch wenn Gegner, Gefahren und Hindernisse Schlag auf Schlag kommen, drückt man schon einmal die falsche Taste und bleibt zum Beispiel an einer Holzwand hängen. Die Schwierigkeit steigt im Spielverlauf immer weiter an.

Von uns bekommt Wind-up Knight auf jeden Fall eine Downloadempfehlung. Wer möchte kann auch hier einige In-App-Käufe tätigen, die jedoch optional und nicht zwingend sind. Im Anschluss noch ein kurzes Video (YouTube-Link) zum Spiel.

Weiterlesen


Tolles und herausforderndes Jump’n’Run: Wind-up Knight

Bereit für ein kleines Ritterabenteuer? Wind-up Knight versetzt euch in ein anderes Zeitalter.

Mitte Dezember ist Wind-up Knight (App Store-Link) als Universal-App für iPhone und iPad erschienen. Es handelt sich um ein Jump’n’Run, in dem man sich stets horizontal durch die zweidimensionale Welt bewegt. Die Grafik ist ansprechend und sogar dreidimensionale gestaltet.

Der kleine Ritter läuft automatisch durch die über 50 Level, gedrückt werden müssen nur vier verschiedene Tasten: Springen, Rollen, Schlagen oder Schützen stehen hier zur Auswahl. Was anfangs noch leicht klingt, wird schnell zu einer Herausforderung – denn der Schwierigkeitsgrad in Wind-up Knight steigt schnell an.

Fans des Genres können wir das Spiel wirklich empfehlen, es macht einfach Spaß und ist mit 79 Cent auch noch günstig. Für einen ersten optischen Eindruck empfehlen wir einen Blick auf den unten eingebundenen Trailer der Entwickler (YouTube-Link).

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de