Tagesschau-App mit Design-Änderungen und iOS 7-Anpassungen

Apple hat gerade einige App-Updates durch die Kontrolle gewunken. Eines davon ist der Tagesschau zuzusprechen.

TagesschauBild: Vorher-Nacher-Vergleich


Erst gestern hatte der WDR seine Sportschau-App angepasst, jetzt legt die ARD nach und aktualisiert die Tagesschau-App (App Store-Link) auf Version 1.6. Auch hier hat man sich vornehmlich um die Integration der Funktionen aus iOS 7 gekümmert, zusätzlich wurde das Design überarbeitet und etwas aufgefrischt.

Im Gegensatz zur Sportschau-App ist die Umsetzung hier aber etwas besser gelungen. Die weißen Hintergründe machen einen guten Eindruck, das Lesen wird somit etwas erleichtert. Auch findet sich auf der Startseite jetzt eine Top-Nachricht in größerer Aufmachung wieder.

Des Weiteren haben sich die Entwickler um eine verbesserte Performance gekümmert. Durch die Optimierung von Ladezeiten und dem Scrollverhalten, werden Nachrichten noch schneller geladen und angezeigt – auch die typische Zurück-Geste aus iOS 7 wird unterstützt. Zu guter Letzt hat man den Timeshift des Livestreams auf zwei Stunden erweitert und viele, kleine Fehlerbehebungen im Hintergrund vorgenommen.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal auf unsere Umfrage bezüglich der favorisierten Nachrichten-App hinweisen. Bei rund 800 Teilnehmern lesen neun Prozent am liebsten Nachrichten bei der Tagesschau. Insgesamt bleibt die Tagesschau-App natürlich eine verlässliche Quelle für Nachrichten – wer hier Boulevard-Themen erwartet, sollte zu einer anderen Nachrichten-Seite mit vier großen Buchstaben wechseln.

Zusätzlich bietet die Tagesschau-App weitere Vorteile: Neben dem Wetter gibt es Newsartikel von der Webseite, Bilderstrecken und Audio-Beiträge. Ganz eilige Nutzer bleiben mit Push-Nachrichten immer auf dem neuesten Stand. Wer etwas verpasst hat, findet Sendungen der letzten sieben Tage im Archiv. Auch lassen sich Videos im heimischen WLAN offline speichern und unterwegs ansehen, mit dem Tagesschau-Quiz kann man sich zwischendurch etwas die Zeit vertreiben. Der Download ist weiterhin kostenlos, für iPhone und iPad optimiert und 6,8 MB groß.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de