Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Es gibt mal wieder neues von Amazon. Neben einem reduzierten Kindle wollen wir euch über einen neuen Kindle und reduzierte MP3-Neuerscheinungen informieren.

Klar, auch auf iPhone und iPad kann man eBooks lesen. Das macht aber gerade bei direkter Sonneneinstrahlung nicht besonders viel Spaß. Schon vor einigen Wochen habe ich mir deswegen einen Kindle von Amazon besorgt – und war vom angenehmen Leseerlebnis sehr begeistert.

Mit dem Kindle Paperwhite hat Amazon nun ein weiteres Modell vorgestellt, das bereits vorbestellt werden kann und Ende November ausgeliefert wird. Erstmals hat man eine Hintergrund-Beleuchtung verbaut, dank der man nun selbst im dunklen Schlafzimmer problemlos lesen kann. Zusammen mit einer höheren Auflösung ist der Kontrast auch sonst deutlich schärfer geworden. Klarer Vorteil: Das ohnehin schon sehr angenehme Leseerlebnis soll noch weniger anstrengend werden. Weiterlesen

Bereits gestern wurden auf Amazon wieder neue und günstige MP3-Alben veröffentlicht.

Wir sind zwar etwas spät dran und eigentlich wollte ich in dieser Woche gar nicht mehr auf die Aktion eingehen, aber es sind so bekannte Künstler dabei, dass ich doch noch auf die MP3-Neuerscheinungen eingehen möchte – ich bin mir nämlich sicher, dass für den normalen Musikgeschmack einiges dabei sein sollte.

Den Anfang machen wir mit Pink und The Truth About Love (Amazon-Link). Das 13 Lieder umfassende Album gibt es für 5 Euro, bei iTunes zahlt man mit 10,99 Euro deutlich mehr. Den Hörer scheint es zu gefallen, bisher habe ich eigentlich keine großen Kritiken entdecken können. Ich habe es mir auch schon geladen, aber noch nicht richtig reingehört. Weiterlesen

Ihr liebäugelt mit einem Kauf eines iPhones? Im eBay wow des Tages gibt es ein passendes Angebot. Ein wenig sparen kann man auch bei MP3s und eBooks.

Ob man sich ausgerechnet jetzt ein neues iPhone kaufen will, muss natürlich jeder für sich entscheiden, denn spätestens im Oktober sollte die nächste Generation zu haben sein. Eteleon (das ist ein größerer und seriöser Laden) bietet das schwarze und weiße iPhone 4S derzeit für 559 Euro (eBay-Link) an. Im Apple Store kostet das Modell mit 16 GB 629 Euro, im Internet-Preisvergleich werden mindestens 599 Euro fällig.

Wichtig: Das iPhone wird ohne Simlock ausgeliefert, gerade bei günstigen Angeboten ist das nicht immer der Fall. Damit ist es mit jedem Anbieter nutzbar, auch im Ausland – was bei den hohen Roaming-Gebühren sehr vorteilhaft ist. Bezahlt werden kann natürlich per PayPal, aber auch per Nachnahme und Überweisung.

Wer etwas weniger Kleingeld übrig hat, wird vielleicht bei den MP3-Neuerscheinungen fündig. Amazon bietet wie immer neue Alben für 5 Euro (Aktionsseite) an, wobei ich in dieser Woche keinen der Künstler kenne – reinschauen kann aber nicht schaden. Für Leseratten gibt es bis zum Monatsende noch jeden Tag ein englisches eBook zum Schnäppchenpreis (Aktionsseite). Die Bücher lassen sich nicht nur mit dem Kindle, sondern auch den entsprechenden Apps für iPhone und iPad lesen.

Bei Amazon hat man am heutigen Freitag wieder ordentlich sparen. Neben reduzierter Musik gibt es auch kostenlose eBooks.

Echte Kracher gibt es in den MP3-Neuerscheinungen zwar nicht, aber vielleicht ist ja etwas für euch dabei. Auf dieser Aktionsseite (Amazon-Link) gibt es jedenfalls achte neue Alben für jeweils 5 Euro. „Kopf im Sturm“ von Bakkushan gefällt mit dabei richtig gut, vergangenes Wochenende hat die Band bei mir um die Ecke sogar ihre Songs auf „Bochum Total“ zum besten gegeben. Bei iTunes kostet ihr Album mit vier zusätzlichen Videos übrigens 9,99 Euro. Weiterlesen

Bei Amazon gibt es jede Woche neue MP3-Alben für 5 Euro – so auch an diesem Freitag.

Ich werfe jeden Freitag einen Blick auf die neuesten MP3-Angebote, selten sind aber wirklich bekannte Künstler dabei. Heute gibt es aber das neue Album von Amy Macdonald, das mir wirklich gut gefällt. Zwar nicht ganz so toll wie die ersten Alben, aber durchaus hörenswerte Musik.

An diesem Beispiel möchte ich noch mal deutlich machen, dass es sich durchaus lohnt, bei Amazon Musik zu kaufen. „Life In A Beatiful Light“ von Amy Macdonald kostet bei iTunes stolze 9,99 Euro, bei Amazon zahlt man wie gesagt nur 5 Euro.

Ebenfalls im Angebot sind „From the Beach to the Club“, „Morpheus“ von In Strict Confidence und „Burning Little Empires“ von Red Orkestra“. Sagt mir zwar alles nichts, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Alle Angebote findet ihr auf dieser Sonderseite (Amazon-Link). Wichtig: Der Download funktioniert nur am Computer.

Bei Amazon kann am heutigen Freitag wieder ordentlich gespart werden. Wir haben einige interessante Angebote für euch gefunden.

Dass Amazon aus MP3-Sicht eine gute Alternative zu iTunes ist, sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein. So gibt es jeden Freitag neue Alben für fünf Euro, wobei in dieser Woche (Amazon-Link) nicht unbedingt die großen Namen dabei sind.

Interessant wird es in den normalen MP3-Angeboten (Amazon-Link): Dort findet ihr unter anderem das neueste Album von Culcha Candela oder die Ultimate Collection von Whitney Houston zu guten Preisen. Bei der letzten Monat erschienenen EP von den Ärzten spart man immerhin noch 50 Cent.

Heute lohnt sich auch ein Blick auf die Blitzangebote. Um 11:00 Uhr gibt es den bekannten MiPow SP3000 Zusatz-Akku, über den wir bereits mehrfach berichtet haben. Diesmal in blau, der Preis wird vermutlich knapp über 30 Euro liegen. Um 17:00 Uhr gibt es den Momax Nakatomi Damper, einen ziemlich futuristischen Bumper aus Aluminium für das iPhone 4 und 4S. Derzeit liegt der Preis bei 66 Euro.

Auf der Sonderangebote-Seite (Amazon-Link) wird ab der angegebenen Uhrzeit der reduzierte Preis angegeben. Danach kann man das Produkt zum Warenkorb hinzufügen und kaufen – allerdings nur bis alle Exemplare verkauft worden sind (kann bei einem guten Preis innerhalb von einer Minute der Fall sein) oder die Zeit abgelaufen ist. Wichtig: Die Blitzangebote waren zuletzt nicht immer mobil mit iPhone oder iPad zu erreichen.

Bei MP3-Downloads denkt man im Normalfall sofort an iTunes, aber es geht woanders auch deutlich günstiger.

Wir empfehlen euch lieber auf Amazon Ausschau nach neuer Musik zu halten – denn dort sind die Alben deutlich günstiger. Jede Woche Freitag gibt es Neuerscheinungen für fünf Euro, in dieser Woche etwa das neue Album von Silbermond. In iTunes werden stolze 12,99 Euro für „Himmel auf“ von Silbermond fällig.

Einen kleinen Haken hat die Geschichte aber: Ihr könnt die Musik nicht direkt am iPhone oder iPad laden, sondern müsst auf dem Computer den Amazon MP3 Downloader verwenden, der die Musik aber auf Wunsch direkt in euren iTunes-Ordner packt – für diese Ersparnis kann man das durchaus machen.

Zu den weiteren Angeboten in dieser Woche zählen unter anderem Roxette, Katy Perry, Kissin‘ Dynamite oder Ministry. Zu der kompletten Übersicht gelangt ihr über diesen Amazon-Link.

14 MP3-Alben bei Amazon für je 3,99 Euro

Fabian am 12. Dez 2011 30

Legale MP3-Alben gibt es bei Amazon ja oft schon ab 5 Euro. Heute geht es noch etwas günstiger.

Über Amazon ist der MP3-Download für Apple-Nutzer ja nicht ganz so komfortabel wie über iTunes, dafür stimmt der Preis in diesem Fall absolut. Amazon bietet am heutigen Montag nämlich 14 MP3-Alben für jeweils 3,99 Euro an, so günstig kommt man im Normalfall nicht legal an gute Musik heran. Vorraussetzung ist lediglich, dass man sich den MP3-Downloader auf seinem Computer installiert (ist aber keine große Sache).

Musikalisch sind die 14 Angebote bunt gemischt, am besten schaut ihr einfach mal selbst nach, ob für euch etwas passendes dabei ist. Unter anderem sind Coldplay, David Guetta, Herbert Grönemeyer und Katy Perry mit den jeweils aktuellen (meine ich zumindest) Alben vertreten. Matthias Reim, Depeche Mode oder Götz Alsmann wären aber auch dabei. Hier geht es zur Übersicht: Amazon-Link

Eigentlich kümmern wir uns ja mehr um Apps, aber bei diesem Knaller-Angebot zum Bereich Musik müssen wir euch einfach informieren.

Über Amazon ist der MP3-Download für Apple-Nutzer ja nicht ganz so komfortabel wie über iTunes, dafür stimmt der Preis in diesem Fall absolut. Amazon bietet heute nämlich 39 MP3-Alben für nur 2,98 Euro an, so günstig kommt man im Normalfall nicht legal an gute Musik heran.

Da wäre zum Beispiel das neue Coldplay-Album Mylo Xyloto, das sich momentan auf dem ersten Platz der iTunes-Charts festgesetzt hat und von Apple-Nutzern mit vier Sternen bewertet wird. Auf der Apple-Plattform wird ein Preis von 9,99 Euro verlangt, das ist rund drei Mal so viel wie derzeit auf Amazon.

Und auch sonst haben sich in den 39 Alben einige bekannte Namen versteckt. Da wären zum Beispiel Roger Cicero oder Michael Bublé, aber auch Namen wie die Red Hot Chilli Pepers, Chris de Burgh oder Peter Maffay. Für die komplette Übersicht aller Angebote nutzt ihr einfach diesen Amazon-Link.