Preisknaller: MP3-Alben bei Amazon für 2,98 Euro

Eigentlich kümmern wir uns ja mehr um Apps, aber bei diesem Knaller-Angebot zum Bereich Musik müssen wir euch einfach informieren.

Über Amazon ist der MP3-Download für Apple-Nutzer ja nicht ganz so komfortabel wie über iTunes, dafür stimmt der Preis in diesem Fall absolut. Amazon bietet heute nämlich 39 MP3-Alben für nur 2,98 Euro an, so günstig kommt man im Normalfall nicht legal an gute Musik heran.


Da wäre zum Beispiel das neue Coldplay-Album Mylo Xyloto, das sich momentan auf dem ersten Platz der iTunes-Charts festgesetzt hat und von Apple-Nutzern mit vier Sternen bewertet wird. Auf der Apple-Plattform wird ein Preis von 9,99 Euro verlangt, das ist rund drei Mal so viel wie derzeit auf Amazon.

Und auch sonst haben sich in den 39 Alben einige bekannte Namen versteckt. Da wären zum Beispiel Roger Cicero oder Michael Bublé, aber auch Namen wie die Red Hot Chilli Pepers, Chris de Burgh oder Peter Maffay. Für die komplette Übersicht aller Angebote nutzt ihr einfach diesen Amazon-Link.

Anzeige

Kommentare 32 Antworten

  1. Also ich finde das es wenn man bei Amazon Musik runter lädt genauso einfach ist wie bei iTunes. Man kann einstellen, das die Lieder direkt in die iTunes mediathek aufgenommen werden und somit werden die auch beim nächsten synchronisieren auf das i Gerät übertragen.
    Und Amazon ist meistens auch billiger wie apple. Bei iTunes kosten die wenigsten Lieder nur noch 99 Cent. Bei Amazon glaub ich fast alle. Auch die Top Hits.

  2. Ganz schön umständlich, wenn ich nur über PC kaufen kann und dann noch Sync. Machen muss, um letztendlich die Musik auf’s iPad zu bekommen. Ist das wirklich so umständlich? Oder gibt es noch einen anderen Weg, um Musik direkt auf’s iPad zu bekommen?

    1. Wenn du Musik bei Amazon kaufst, geht das immer nur über den Amazon-Downloader. Da das iPad diese Datei nicht ausführen kann, geht der direkte Download leider nicht.

  3. Ging ruck zuck mit Amazon Downloader und laden auf iTunes. SUPER!!
    Aber für mich war außer Smokie nichts dabei. Über die guten Oldies geht einfach nichts. Das ist halt noch Musik. Höre ich gerade lautstark über meine Anlage …

  4. Die Preise mögen super sein, doch ist es fast bei allen Alben so, dass iTunes einige oder viele Songs mehr drauf hat, oder sogar mehr. Zudem hat man oft eine PDF mit schönen Artworks usw., aber das ist weniger ausschlaggebend für mich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de