Tagged: Musik

21 Dez

5 Kommentare

Zwei Evergreens: UE Boom & iPod touch stark reduziert

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 10:10 Uhr

Bei Saturn und Gravis sind heute zwei echte Klassiker im Angebot. Vielleicht sucht ihr ja noch ein Weihnachtsgeschenk?

Logitech UE Boom

Am vergangenen Sonntag gab es den Logitech UE Boom bei Media Markt bereits für 129 Euro, leider haben wir das Angebot dort verpasst. Nun gibt es für euch eine weitere Chance in den Sonntagsangeboten von Gravis. Neben dem ehemals 199 Euro teuren Bluetooth-Lautsprecher gibt es jetzt mit einem dicken Preises, im Vergleich zum Angebot bei Media Markt fehlt bei Gravis nur die kostenlose Testphase für den Musik-Streaming-Dienst Juke.

  • Logitech UE Boom für 129,90 Euro (schwarz) – Preisvergleich: 148 Euro

Weiterlesen

19 Dez

4 Kommentare

Spotify-Unterstützung: Pacemaker DJ fürs iPad & djay Pro für den Mac als erste Desktop-App

Kategorie: appRelease, iPad, Mac - von Mel um 15:30 Uhr

Beim Erstellen von persönlichen DJ-Sets mit Hilfe der Spotify-Musikbibliothek hat sich in den letzten Tagen einiges am Markt getan.

djay ProImmer mehr Dritt-Apps greifen auf das riesige Musik-Kontingent des Streaming-Anbieters Spotify, das derzeit über 30 Millionen Songs umfasst, zurück. Seit kurzem betrifft dies auch die DJ-Apps von Algoriddim und Pacemaker, die neue Features bekannt gegeben haben, mit denen Spotify-Premium-Nutzer ihre persönlichen DJ-Sets noch besser mixen können.

Seit dem gestrigen 18. Dezember lässt sich beispielsweise Algoriddims djay Pro (Mac Store-Link) aus dem Mac App Store laden. Die derzeit noch mit 40%igem Rabatt zum Preis von 44,99 Euro zu ladende und 29,6 MB große DJ-Anwendung steht bereits werksseitig in deutscher Sprache bereit und erfordert zur Installation mindestens OS X 10.9 oder neuer sowie einen 64-Bit-Prozessor. Weiterlesen

17 Dez

2 Kommentare

Traktor DJ: App des Jahres 2013 heute günstiger

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 16:48 Uhr

Die App des Jahres aus 2013 kann aktuell wieder vergünstigt geladen werden.

Traktor DJMit Traktor DJ (iPhone/iPad) gibt es heute ein nützliches Tool für Musiker, das reduziert erworben werden kann. Sowohl die iPhone- als auch iPad-Version wurde im Preis gesenkt. Statt 1,79 Euro kostet das iPhone-Programm nur noch 89 Cent, die iPad-Edition wurde von 8,99 Euro auf 4,49 Euro gesenkt.

Mit zahlreichen Effekten, Einstellungen und Werkzeugen kann man quasi alles mit seiner Musik anstellen, auch wenn die bekannten Turntables aus anderen DJ-Apps vermisst werden. Ihr habt Zugriff auf die iTunes-Bibliothek, könnt Loopen und Scratchen, das Tempo ändern, habt eine Audiobus-Integration und könnt so tolle Mixes anfertigen. Weiterlesen

16 Dez

1 Kommentar

tuneXeso: Kleines Musik-Memory mit angepriesener, aber nicht vorhandener Kompass-Funktion

Kategorie: appRelease, iPhone, Spiele - von Mel um 17:00 Uhr

Witzige Musik-Spiele sind auf jeder Party oder in der Runde mit Freunden immer gerne gesehen. tuneXeso bietet viel Potential – nutzt es aber noch nicht.

tuneXesoSeit Ende November dieses Jahres lässt sich die iPhone-App zum kleinen Preis von 89 Cent aus dem deutschen App Store laden, und benötigt zur Installation nur 3,2 MB sowie iOS 6.0 oder neuer auf dem zu nutzenden Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden, ist aber aufgrund des wenig textlastigen Interfaces auch eigentlich nicht zwingend notwendig.

tuneXeso (App Store-Link) ist eine Art musikalisches Memory, bei dem aus insgesamt 16 Song-Ausschnitten 8 gleiche Paare gefunden werden müssen. Zu Beginn ist es daher am User, sich in einer Suchmaske für einen bestimmten Künstler zu entscheiden, z.b. „Beatles“ oder „Coldplay“, und die App dann im iTunes Store auf die Suche zu schicken. Weiterlesen

15 Dez

19 Kommentare

ChordMate 3: Nützliches Akkord-Tool für Gitarrenspieler derzeit gratis statt 26,99 Euro

Kategorie: appRelease, iPhone, Top-Thema - von Mel um 18:48 Uhr

Wie die Developer von ChordMate 3 auf einen anfänglichen Preis von 26,99 Euro kommen, ist fraglich – trotzdem freuen wir uns über ein Gratis-Angebot der App.

ChordMate 3 1 ChordMate 3 2 ChordMate 3 3 ChordMate 3 4

In der App-Beschreibung von ChordMate 3 (App Store-Link) heißt es momentan, „Free for a limited time!“. Wer also Interesse an der nützlichen Anwendung für Gitarrenspieler hat, sollte besser gleich zuschlagen, bevor der Preis wieder angehoben wird. Seit dem 13. Dezember 2014 kann ChordMate 3 aus dem Store geladen werden und nimmt dabei etwa 17 MB an Speicherplatz in Anspruch. Die englischsprachige App erfordert zudem mindestens iOS 8.1 auf dem iPhone oder iPod Touch. Weiterlesen

15 Dez

4 Kommentare

15. Türchen: Musik aus aller Welt

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:15 Uhr

Auch heute gibt es in unserem Adventskalender spannende Preise. Zusammen mit Alan Electronic ersetzen wir euer altes Küchenradio.

Albrecht DR 470

Heutzutage ist ja alles digital. Wer sein altes Küchenradio aussortieren möchte, sollte sein Glück heute in unserem Adventskalender versuchen. Gemeinsam mit Alan Electronic verlosen wir nämlich das WLAN-Radio Albrecht DR 470. Es bleibt aber längst nicht mehr bei der Musik: Auf dem Farbdisplay können Wetterinformationen für 2.000 Städte oder Börsenkurse aus aller Welt angezeigt werden.

Musikalisch bezieht Albrecht DR 470 die Musik aus verschiedenen Quellen: 250 Speicherplätze stehen für das Internetradio bereit, zudem lassen sich 20 UKW-Sender speichern. Das Medienstreaming via UPnP oder DLNA erlaubt den Musikgenuss von einer Netzwerkfestplatte oder einem Computer. Weiterlesen

11 Dez

8 Kommentare

Spotify mit neuer Charts-Auflistung & iPhone 6 Plus-Anpassungen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 14:00 Uhr

Spotify hat soeben neue und praktische Funktionen angekündigt.

Top Tracks Spotify

Spotify (App Store-Link) ist mein favorisierter Musikstreaming-Dienst auf dem iPhone, iPad und Mac. Mit regelmäßigen Updates werden die Nutzer mit neuen unf nützlichen Funktionen ausgestattet. Ab sofort gibt es nicht nur eine überarbeitetes Layout für den großen Bildschirm des iPhone 6 Plus, ebenfalls neu ist eine Charts-Auflistung, die besonders gute Musik empfehlen kann. Weiterlesen

10 Dez

7 Kommentare

Ecoute: Alternativer Musik-Player derzeit kostenlos statt 1,79 Euro

Kategorie: appSale, iPhone - von Mel um 15:50 Uhr

Ihr seid genervt vom Apple-eigenen Musik-Player und sehnt euch nach einer guten Alternative? Bitteschön, hier kommt Ecoute.

Ecoute 1 Ecoute 2 Ecoute 3 Ecoute 4

Ecoute, abgeleitet vom französischen Verb écouter, „hören/anhören“, ist am heutigen Tag gratis aus dem deutschen App Store zu laden – sonst wird für die Musik-App ein preis von 1,79 Euro verlangt. Die Anwendung richtet sich an iPhone- und iPod Touch-User und steht bereits seit August 2012 im Store bereit. Für die Installation sollte man neben kleinen 3 MB an Speicherplatz auch mindestens iOS 6.0 oder neuer auf dem iDevice bereitstellen, eine deutsche Lokalisierung besteht in Ecoute ebenfalls seit einiger Zeit. Weiterlesen

10 Dez

5 Kommentare

1LIVE veröffentlicht iPhone-App für den Sektor

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 07:40 Uhr

Ab sofort verfügt auch der Radio-Sender 1LIVE über eine eigene App für das iPhone.

1LIVE iphone1LIVE, eines unserer meistgehörten Radio-Sender neben “Radio Bochum”, hat heute eine eigene iPhone-App bekommen. 1LIVE (App Store-Link) steht als kostenfreien und 14,3 MB großer Download für das iPhone bereit. Welche Inhalte die App zu bieten hat, klären wir nachfolgend.

Natürlich könnt ihr mit der 1LIVE-App das Webradio starten und habt zudem Zugriff auf 1LIVE Diggi, 1LIVE Plan B und weitere Channels. Durch die angezeigte Playlist könnt ihr alle gespielten Lieder nachverfolgen, auch lässt sich durch die Webcam direkt ein Blick ins Studio werfen.

Ebenfalls abrufbar sind die 1LIVE O-Ton-Charts, Dennis ruft an, Jesus in 1LIVE, Noob und Nerd und weitere Folgen. Wer ein Interview oder ähnliches verpasst hat, kann sich ab sofort die Highlights des Tages in kurzen Mitschnitten anhören, auch habt ihr Zugriff auf das Wetter. Neben der Stauschau und aktuellen Nachrichten, könnt ihr eine Mail ins Studio schreiben oder euch mit der vorhandenen Weck-Funktion von eurem Lieblingsmoderaten oder den 1LIVE-Comedians wecken lassen. Weiterlesen

08 Dez

2 Kommentare

Boom 2: Neue Version der Mac-App zur Erhöhung der Lautstärke & Klangverbesserung

Kategorie: appNews, Mac - von Mel um 19:13 Uhr

Die internen Lautsprecher des Macs oder MacBooks sind akzeptabel, aber nicht besonders hochklassig. Boom 2 will noch mehr aus den Boxen herausholen.

Boom 2 1Schon seit längerer Zeit gibt es Boom auf der Website der Entwickler von Global Delight zu kaufen – mittlerweile ist Boom 2 in einer überarbeiteten Version auf den Markt gekommen und kann nach einer siebentägigen kostenlosen Testphase dort zum Preis von 14,99 USD erstanden werden. Boom 2 benötigt nur knapp 9 MB eures Speicherplatzes auf dem Mac und ist bereits vollständig auf Deutsch lokalisiert. Für die Installation ist mindestens ein 64-Bit-Prozessor und OS X Yosemite erforderlich.

Boom 2 kommt mit einem ansprechenden, anthrazit-farbenen Layout im Yosemite-Style daher und erfordert vor der ersten Nutzung zunächst einen kleinen Scan des Audio-Systems, um die eigenen Dienste bestmöglich an den verwendeten Mac anzupassen. Auf diese Art und Weise soll ein deutlich verbesserter Klang bei der Verwendung ihrer App erreicht werden. Weiterlesen

07 Dez

13 Kommentare

Radio.app wird heute kostenlos angeboten

Kategorie: appSale, iPhone - von Freddy um 13:35 Uhr

Die für das iPhone verfügbare Radio.app kann gerade gratis heruntergeladen werden.

Radio.AppVor wenigen Wochen hatten wir uns die Frage gestellt, welche Radio-Applikation denn nützlich sei. Vergleichen hatten wir Radio.app mit “Einfach nur Radio”. Beide Applikationen haben ihren eigenen Charme, der Vorteil heute: Radio.app (App Store-Link) wird kostenlos statt mit 1,99 Euro angeboten. Der Download ist 5,2 MB groß und in deutscher Sprache vorhanden.

Lange Zeit war TuneIn mein Favorit auf dem iPhone. Leider haben die Entwickler die App mit Funktionen vollgestopft, die ich nicht benötige – aus diesem Grund musste eine Alternative her. Radio.app ist eine sehr gute Alternative, da die Applikation sich auf das grundsätzliche konzentriert: Auf das Radio hören.

Obwohl man Zugriff auf über 20.000 Radio-Station hat, verliert man in Radio.app nicht den Überblick. Alle Sender werden alphabetisch gelistet auf der Startseite der App angezeigt, was sicherlich etwas unübersichtlich ist, jedoch lassen sich die Lieblingssender über eine integrierte Suche sofort aufspüren. Weiterlesen

06 Dez

6 Kommentare

Digster Music Deals listet bis zu 70 Prozent reduzierte Musik-Alben und -Songs

Kategorie: appRelease, iPhone - von Freddy um 11:02 Uhr

Seit wenigen Wochen kann die neue iPhone-App Digster Music Deals installiert werden. Was hat die App zu bieten?

Digster-Music-Deals

Mit Digster Music Deals (App Store-Link) hat Universal Music eine neue App veröffentlicht, in der ihr täglich reduzierte Alben und Songs finden und kaufen könnt. Der Download ist 14,4 MB groß, nur für das iPhone verfügbar und setzt mindestens iOS 7 zur Installation voraus.

Wenn ihr nicht nur auf der Suche nach reduzierten Apps, Spielen und Zubehör seid, sondern auch Musik aus iTunes vergünstigt laden wollt, informiert euch Digster Music Deals über aktuelle Angebote im digitalen Verkaufsladen. Der Advents-Deal des Tages ist heute beispielsweise das Musik-Album Netzwerk von Klangkarussell (3,99 statt 9,99 Euro), zudem gibt es den Song “Morgen” von Herbert Grönemeyer für nur 69 Cent statt 1,29 Euro. Weiterlesen

05 Dez

1 Kommentar

JungleJam: Neue Kinder-App um ein tierisch-grooviges Dschungel-Orchester

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 19:09 Uhr

Tiere haben kein Gespür für Musik? Die neue App JungleJam für Kinder bis zu einem Alter von fünf Jahren beweist das Gegenteil.

JungleJam 1 JungleJam 2 JungleJam 3 JungleJam 4

JungleJam (App Store-Link) steht seit dem 3. Dezember dieses Jahres im deutschen App Store bereit und lässt sich dort für 2,69 Euro herunterladen. Für die Installation sollten die Käufer neben 200 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.1 oder neuer mitbringen. Eine deutsche Lokalisierung ist vorhanden, ist aber aufgrund der wenigen Textinhalte in der Anwendung kaum von Wichtigkeit.

Mit JungleJam können kleine Hobby-Musiker und Tierfreunde insgesamt 20 verschiedene tierische Musiker im Dschungel nach und nach freischalten und mit ihnen gemeinsam groovige Songs spielen. Jedes Tier steht dabei für ein bestimmtes Musikinstrument oder einen spezifischen Sound, mit dem sich eine eigene Dschungel-Band zusammenstellen und zusammen musizieren lässt. Weiterlesen

05 Dez

15 Kommentare

5. Türchen: High-End für die Musiksammlung

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:15 Uhr

Was versteckt sich heute in unserem Adventskalender? Ein knapp 1.000 Euro Streaming-Box von Bluesound.

Bluesound Vault

Viel Musik speichern, noch mehr Musik streamen. Der Vault von Bluesound macht all dies bequem vom Sofa aus möglich, per Smartphone oder Tablet. Und wer gerade am Schreibtisch sitzt steuert das Gerät über die Desktop-App am Computer. Die eingebaute Festplatte des Musikspeichers bietet ein Terabyte Speicherkapazität für Musikdateien. Die kleine Box kann mit seinem Slot-In-Laufwerk die persönliche CD-Sammlung rippen, wahlweise als platzsparende MP3 oder FLAC in verlustfreier CD-Qualität. Weiterlesen

03 Dez

15 Kommentare

Spotify im Jahresrückblick: Über 7 Milliarden Stunden Musik & günstiges Premium-Angebot

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Mel um 20:00 Uhr

Auf dem deutschen Markt für Musik-Streaming-Dienste hat der Anbieter Spotify weiterhin die Nase vorn. Nun gibt es interessante Zahlen für das Jahr 2014.

SpotifySpätestens seit der Einführung des kostenlos nutzbaren und werbefinanzierten User-Accounts in diesem Jahr konnte Spotify so einige Nutzer hinzugewinnen. Aus der gesamten Nutzerschaft, die sich laut eigenen Angaben mittlerweile auf über 50 Millionen summiert, konnte daher für dieses Jahr ein entsprechendes Resümee mit aufschlussreichen Fakten – wie etwa einer Gesamt-Streaming-Dauer von über 7 Milliarden Stunden – gezogen werden.

Als beliebtester Spotify-Künstler des Jahres 2014 darf sich der britische Songwriter Ed Sheeran bezeichnen, der mit 860 Millionen Streams der weltweit meistgehörte Künstler dieses Jahres ist. Auch sein im Juni veröffentlichtes Album „X“ war ein großer Erfolg bei Spotify: Es verbuchte satte 430 Millionen Streams und ist damit gleichzeitig das am häufigsten gehörte Album des Jahres. Anders sieht es beim meistgestreamten Song aus – diesen Titel sicherte sich der Musiker Pharrell Williams mit seinem beschwingten Song „Happy“, der über 260 Millionen mal gestreamt wurde. Weiterlesen