Grand Theft Auto Remastered Trilogie soll im App Store erscheinen

Drei Klassiker neu aufgelegt

Grand Theft Auto ist für viele Gamer der Inbegriff für Action und stundenlangen Spielspaß, insbesondere natürlich auf der Konsole. Aber auch im App Store sind bereits einige der älteren Klassiker verfügbar. Nun steht uns zwar anscheinend kein neues Futter, aber immerhin eine Neuauflage bevor.

So soll Rockstar Games, das Entwicklerteam von Grand Theft Auto, an einer Remastered Trilogie arbeiten, die noch in diesem Jahr auf Konsolen und im kommenden Jahr auf für iPhone und iPad erscheinen soll. Im Fokus stehen dabei die Titel aus der PlayStation 2 Ära, namentlich GTA III, Vice City und San Andreas.


Alle drei Titel sind bereits auf iPhone und iPad erschienen, bis auf ein paar grafische Verbesserungen hat sich aber nicht sonderlich viel getan. Nun soll Rockstar Games noch einmal eine ordentliche Portion Arbeit in die zum Teil 20 Jahre alten Spiele stecken.

„Alle drei Spiele werden mit der Unreal Engine überarbeitet und werden eine Mischung aus „neuer und alter Grafik“ sein. Eine Quelle, die behauptet, einen Ausschnitt der Spiele in Aktion gesehen zu haben, sagte, dass die Grafik sie an eine stark modifizierte Version eines klassischen GTA-Titels erinnert. Die Benutzeroberfläche der Spiele wird ebenfalls überarbeitet, behält aber den gleichen klassischen Stil bei“, heißt es in dem Bericht.

Keine Informationen gibt es derweil darüber, ob es auch neuere GTA-Titel in den App Store schaffen. Immerhin wären die aktuellen iPhone und iPads mit ihren leistungsfähigen Chips durchaus in der Lage, auch Spiele wie GTA IV oder GTA V flüssig darzustellen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de