Rockstar reduziert alle Grand Theft Auto-Games & Max Payne Mobile

Alle iOS-Spiele von Rockstar Games sind aktuell im Preis gesenkt.

Grand Theft Auto: ViceCity (Universal-App, 4,99 → 2,99 Euro)
Willkommen zurück in den 80ern. Das von mir am meist geliebte GTA-Spiel macht auch auf iPhone und iPad verdammt viel Spaß. Hier gilt es in Vice City aufzuräumen, Bösewichte auszuschalten oder anderen Gang Mitgliedern zu zeigen, wer der Chef in der Stadt ist. ViceCity ist für das iPhone 6 optimiert, zudem kann das Spiel per iOS-Gamecontroller gesteuert werden.

Weiterlesen

Grand Theft Auto Liberty City Stories: Action-Klassiker erstmals günstiger erhältlich

Heute gibt es im App Store eine gute Gelegenheit, die eigene Action-Sammlung zu vervollständigen. Grand Theft Auto: Liberty City Stories wird erstmals günstiger angeboten.

Es sind gute Wochen für GTA-Fans: Nachdem in der vergangenen Woche das spezielle für mobile Geräte entwickelte Chinatown Wars reduziert erhältlich war, kann man nun bei der neuesten Portierung von Rockstar Games zuschlagen. Grand Theft Auto: Liberty City Stories (App Store-Link), das erst im Dezember im App Store veröffentlicht wurde, kostet aktuell nicht mehr 6,99 Euro, sondern nur noch 3,99 Euro. Allerdings gibt es einige Dinge zu beachten, die den Spielspaß unter Umständen ein bisschen trüben.

Weiterlesen

Rockstar Games reduziert Grand Theft Auto & Max Payne

Reduzierten Spielspaß bietet aktuell Rockstar Games mit vier preiswerten Apps an.

Rockstar Games versorgt nicht nur die Konsolen mit tollen Spieletiteln, sondern auch iPhone und iPad. Insgesamt vier Spiele aus der Entwicklerschmiede werden aktuell günstiger zum Download angeboten. Wir haben die wichtigsten Infos für euch gesammelt.

Grand Theft Auto: ViceCity (4,99 → 2,99 Euro)
Willkommen zurück in den 80ern. Das von mir am meist geliebte GTA-Spiel macht auch auf iPhone und iPad verdammt viel Spaß. Hier gilt es in Vice City (App Store-Link) aufzuräumen, Bösewichte auszuschalten oder anderen Gang Mitgliedern zu zeigen, wer der Chef in der Stadt ist. Erst im März dieses Jahres hat ViceCity eine Anpassung für das iPhone 6 erhalten, zudem kann das Spiel per iOS-Gamecontroller gesteuert werden.

Weiterlesen

10 Jahre San Andreas: Grand Theft Auto im Angebot

Ihr braucht für das Wochenende noch eine Ladung Action? Dann kommt das Angebot rund um die GTA-Reihe genau richtig.

Vor zehn Jahren wurde Grand Theft Auto: San Andreas für Konsolen und Computer veröffentlicht. Der Klassiker ist seit rund einem Jahr auch für iPhone und iPad erhältlich – als originalgetreue Portierung der Computer-Ausgabe. Nun gibt es das Spiel zum ersten Mal günstiger – und bei seinen zwei Vorgängern kann ebenfalls gespart werden.

Seit dem Start im Dezember 2013 musste man für GTA: San Andreas 5,99 Euro bezahlen. In Anbetracht des Umfangs und des früher auf anderen Plattformen geforderten Preises sowieso schon ein Schnäppchen, jetzt aber noch ein wenig günstiger: Aktuell kostet das Action-Spiel nur noch 3,59 Euro.

Weiterlesen

(Update) Zuschlagen: GTA Vice City erstmals für 1,79 Euro

Action-Fans sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen: GTA Vice City gibt es im App Store zum ersten Mal günstiger.

Update am 5. Mai um 15:45 Uhr: Das Angebot gilt vermutlich nur noch am heutigen Sonntag. Wer sich ein wenig Spiele-Nostalgie auf sein iPhone oder iPad holen möchte, sollte nicht zögern.

Artikel vom 3. Mai: Das am 6. Dezember 2012 für iOS veröffentlichte Grand Theft Auto: Vice City (App Store-Link) hat uns schon vor rund zehn Jahren auf Computer und Konsole begeistert. Nun kann man das bekannte Abenteuer noch einmal spielen – unterwegs. Momentan sogar richtig günstig, denn für einen kurzen Zeitraum kostet der Download nur 1,79 statt 4,49 Euro – ein Angebot, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Für den knapp 1 GB großen Download von GTA Vice City sollte man nur etwas Zeit mitbringen. Danach findet man sich in einer riesigen Stadt wieder, kann sich frei bewegen und muss nach einem verpatzten Deal dafür sorgen, dass Drogen und Geld wieder gefunden werden. Zimperlich geht es jedenfalls nicht zu Sache.

Weiterlesen

Dezember: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Der Dezember ging ganz schön schnell vorbei. Bevor es in Richtung 2013 geht, wollen wir euch unsere Favoriten des Monats vorstellen.

Motorblast: Bereits Anfang des Monats hat eine kleine Entwicklerschmiede aus Deutschland mit diesem Titel auf sich aufmerksam gemacht. Gegen drei Gegner tritt man auf verschiedenen Strecken gegeneinander an und hat dabei nicht nur das Ziel vor Augen, sondern auch die Konkurrenz im Fadenkreuz. Durch zahlreiche Waffen und Extras wird jedes Rennen zum Spektakel. Schade nur, dass man quasi alle Strecken mit Vollgas fahren kann. (89 Cent, Universal)

Modern Combat 4: Mehr als drei Wochen ist Zero Hour mittlerweile auf dem Markt. Keine Frage: Es handelt sich um den aktuell besten Ego-Shooter im App Store. In einem knappen Dutzend Missionen, die jeweils 20-40 Minuten dauern können, erlebt man packende Feuergefechte und spektakuläre Schauplätze. Untermalt mit einer kleinen Geschichte, zahlreichen Waffen und Fahrzeugen sowie einem Multiplayer-Modus ist der neueste Gameloft-Shooter eine klare Empfehlung. (5,99 Euro, Universal-App)

Weiterlesen

Mac-Apps GTA III und Vice City jetzt günstiger

Lange Zeit konnte man GTA nicht im deutschen Mac App Store finden, seit Dezember letzten Jahres kann man beide Titel herunterladen.

Momentan sind Grand Theft Auto III (Mac Store-Link) und GTA Vice City (Mac Store-Link) für je 7,99 Euro zu erwerben, im deutschen Store war bisher ein Preis von 11,99 Euro das Maximum der Gefühle. Für Action-Fans lohnt sich ein Blick auf die Titel jetzt also ganz besonders. Günstiger geht es eigentlich nur mit der 3,99 Euro teuren iOS-Version.

Beide Versionen werden im Mac App Store durchschnittlich mit vier Sternen bewertet, was sich durchaus sehen lassen kann. Wer nicht genug von Grand Theft Auto bekommt, kann jetzt nicht nur auf iPhone und iPad zocken, sondern auch direkt am Mac. Zum eigentlichen Spielprinzip müssen wir wohl kaum noch Worte verlieren: Ausgestattet mit einer spannenden Story müsst ihr verschiedene Missionen erfüllen und dabei nicht unbedingt auf Verkehr und Mitmenschen achten…

Im Anschluss möchten wir euch noch ein Gameplay-Video (YouTube-Link) von Vice City einbinden, damit ihr einen besseren Eindruck bekommen könnt.

Weiterlesen

Jetzt auch als Mac-App: GTA III und Vice City

Jetzt können sich auch Mac-Nutzer freuen, denn zwei Spiele aus der GTA-Reihe stehen nach langer Wartezeit auch im deutschen Mac App Store zum Download bereit.

Wir hatten uns schon gewundert warum bisher keines der GTA-Spiele im deutschen Mac App Store veröffentlicht wurde, doch anscheinend waren die Versionen „zu blutig“. Ohne es geprüft zu haben, handelt es sich sicherlich um eine zensierte Version, doch das ist immerhin besser als nichts.

Erst vor einigen Tagen haben wir euch das neue GTA III für iOS vorgestellt, jetzt kann die gleiche Applikation für 11,99 Euro auf dem Mac (App Store-Link) installiert werden. Rocktar Games hat zusätzlich einen zweiten Klassiker veröffentlicht, nämlich Grand Theft Auto: Vice City (App Store-Link). Der Preis liegt hier ebenfalls bei 11,99 Euro.

Beide Versionen sind recht große Brocken: GTA III beansprucht „nur“ 705 MB, Vice City hingegen schon 1,25GB. Wer also nicht genug von Grand Theft Auto bekommt, kann jetzt nicht nur auf iPhone und iPad zocken, sondern auch direkt am Mac. Zum eigentlichen Spielprinzip müssen wir wohl kaum noch Worte verlieren: Ausgestattet mit einer spannenden Story müsst ihr verschiedene Missionen erfüllen und dabei nicht unbedingt auf Verkehr und Mitmenschen achten…

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de