MagentaMobil Flex: Neue Telekom-Mobilfunktarife auch ohne Laufzeit buchbar

Erweitertes Angebot startet heute

Die Deutsche Telekom erweitert das eigene Mobilfunk-Angebot und will ab dem 5. Oktober 2021 mit den neuen Tarifen MagentaMobil Flex für mehr Flexibilität bei den eigenen Kunden und Kundinnen sorgen. Wie der Zusatz „Flex“ bereits andeutet, handelt es sich bei den Tarifen um Angebote ohne Mindestvertragslaufzeit.

„Mit dem neuen Angebot bietet die Telekom die Möglichkeit, sich ohne Bindung von der Leistungsfähigkeit des 5G-Netzes zu überzeugen. Es ist das Ziel, mit den neuen und flexiblen Laufzeiten, das Vertrauen in die Produkte und Dienstleistungen der Telekom weiter zu steigern und damit noch mehr Kunden und Kundinnen zu erreichen und zu gewinnen.“

So berichtet die Telekom in einer Pressemitteilung an uns. Alle MagentaMobil Flex-Tarife sollen ohne zusätzlichen Aufpreis angeboten werden, so dass Kunden und Kundinnen zukünftig die Wahl haben, mit welcher Laufzeit sie ihren Tarif nutzen möchten. Wer über die Deutsche Telekom ein Endgerät mit Zuzahlung dazu buchen möchte, ist weiterhin auf die MagentaMobil Smartphone-Tarife mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten angewiesen. Bei der Telekom gibt es damit nunmehr insgesamt drei Laufzeit-Modelle:


  • Mobilfunk-Tarif mit Endgerät und 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • Mobilfunk-Tarif ohne Endgerät und 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • Mobilfunk-Tarif ohne Endgerät und ohne Mindestlaufzeit

Zudem sollen auch Nutzer bzw. Nutzerinnen der Kombi-Angebote MagentaEINS und MagentaEIS Unlimited von den neuen Tarifen ohne Mindestvertragslaufzeit profitieren. Sie können so beispielsweise MagentaMobil EINS flexibel zu ihrem Festnetzvertrag ab MagentaZuhause M hinzubuchen und „sich ohne lange Bindung von den Vorteilen des MagentaEINS Unlimited Vorteils überzeugen“, so die Telekom. Selbiges soll auch für sämtliche Zweitkarten gelten.

Die neuen MagentaMobil Flex Tarife der Telekom sind ab heute für Privatkunden und als Business Mobil Vario auch für Geschäftskunden im Telekom-Shop, über den Kundenservice sowie online auf der Website der Deutschen Telekom buchbar.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Die Preise sind echt immer der Knaller 😂 das was ich da im Jahr zahlen sollte ( Telekom Kunden bin ich beim Internet leider – Zwang Neubau ) ist 4x so hoch im Jahr als das was ich im Jahr bei O2 zahle ( und ja in HH isr das netzt gut )

  2. Das im Text erwähnte MagentaEIS Unlimited, ist das eine Erdbeer- oder Himbeereis Flatrate? Oder kann man da verschiedene Sorten wählen? Wie wird da die Kühlkette eingehalten?

  3. Ja, komisch. Scheint ja trotzdem mehr als genug Leute zu geben, die bereit sind, diese Preise trotz jeder Menge anderer Möglichkeiten, selbst im gleichen Netz, zu zahlen. Wundert mich ehrlich immer wieder.

    1. Ich habe einige (Billig)anbieter durchprobiert und bin bei der Telekom das erste mal rundum zufrieden gewesen. Dafür zahle ich gerne auch mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de