Fortunes „Most Powerful Women“: Apples Deirdre O’Brien und Lisa Jackson dabei

Jährliche Liste einflussreicher Frauen veröffentlicht

Das Fortune Magazin hat wie in jedem Jahr seine eigene Liste einflussreicher Personen vorgestellt. In der jährlichen „Most Powerful Women“ Liste der einflussreichsten Frauen weltweit, finden sich in dieser aktuellen Ausgabe auch die Namen von zwei prominenten Apple-Mitarbeiterinnen. Apples Senior Vice President of Retail and People, Deirdre O’Brien, und Vice President of Environment, Policy and Social Initiatives, Lisa Jackson, finden sich dort ein.

Bereits in den Vorjahren waren die beiden Apple-Managerinnen in der Fortune-Liste vertreten. In diesem Jahr verbesserten sich ihre Plätze um jeweils zwei Positionen. Deirdre O’Brien kletterte vom 29. auf den 27. Rang, Lisa Jackson verbesserte sich von Position 35 auf 33. Fortune stellt darüber hinaus auch kleine Profile der Personen zur Verfügung.


Deirdre O’Brien
„O’Brien ist für 147.000 Mitarbeiter und Millionen von Kunden zuständig. Sie war an der Ausarbeitung der Pläne von Apple für die Rückkehr an den Arbeitsplatz beteiligt und entwickelt die Strategie für die physischen Läden weiter. Dazu gehören die Einrichtung von Express-Schaltern, an denen die Kunden ihre Online-Bestellungen abholen können, und die Einführung eines Projekts zur Förderung junger Kreativer in den Läden.“

Lisa Jackson
„Obwohl Kritiker immer noch behaupten, dass die Produkte von Apple direkt zu Umweltschäden führen, meldete der Tech-Gigant unter Jacksons Führung einen Rückgang seines CO2-Fußabdrucks um 10 % von 2019 bis Ende 2020. Im April übernahm Jackson die Leitung des neuen Restore Fund in Höhe von 200 Millionen US-Dollar, der in Forstprojekte investieren soll, die jährlich mindestens 1 Million Tonnen Kohlendioxid einsparen und gleichzeitig einen Gewinn für die Investoren erwirtschaften. Sie hat auch dazu beigetragen, dass Apple im Geschäftsjahr 2020 alle neu herausgebrachten iPhones, iPads, Apple Watches und MacBooks mit einer 90-prozentigen Faserverpackung ausliefern kann, um der Verpflichtung des Unternehmens, bis 2025 alle Kunststoffe aus den Produktverpackungen zu entfernen, näher zu kommen.“

Lisa Jackson gehört zu einer der aktuell wichtigsten Apple-Managerinnen, da mit ihrer Position fast alle Nachhaltigkeits-Projekte Apples verbunden sind. Jackson war auch beim Austrian World Summit 2021 im Juli zugegen, der von Arnold Schwarzeneggers Klima-Initiative veranstaltet wurde, und sprach dort über verschiedene Umweltthemen und den Klimawandel.

Fotos: Apple/Fortune.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de