Pocket League Story erstmals für 1,59 Euro

Kairosoft ist für seine wirklich gelungenen Retro-Simulationen bekannt. Pocket League Story gibt es jetzt zum neuen Tiefstpreis.

Wenn man sich rein auf die Bewertungen der Nutzer bezieht, konnte Pocket League Story (App Store-Link) für das iPhone nicht ganz an die Erfolge einiger seiner Vorgänger anknüpfen. Fußball-Fans, die ihre eigene Mannschaft aufbauen wollen, können jetzt aber einen Blick auf das nur 12 MB große Spiel werfen.


Zum ersten Mal ist Pocket League Story für 1,59 Euro zu haben, der Normalpreis liegt bei 2,99 Euro. 50 Prozent Rabatt und trotzdem stundenlanger Spielspaß, das ist nicht unbedingt der schlechteste Deal.

Derzeit kommt der Titel auf eine durchschnittliche Wertung von vier Sternen, was vor allem an der Tatsache liegt, dass eine vorherige Version auf dem iPhone 3G nicht richtig funktioniert. Mittlerweile sollte aber alles fehlerfrei laufen.

Lob gibt es für die wieder einmal gelungene Management-Umsetzung, die gerade für ein kleines Gerät wie das iPhone nicht überladen ist. Man spielt Match für Match, verbessert in der Zwischenzeit sein Trainingsgelände und die Mannschaft. Die Zeit vergeht dabei wie im Flug, man kann das iPhone kaum aus der Hand legen und hat nach einigen Tagen das große Ziel, die Weltmeisterschaft, erreicht.

Wer die Spiele von Kairosoft noch nicht kennt, sollte unbedingt einen Blick auf Game Dev Story werfen. Der bisher größte Erfolg der Entwicklerfirma kostet zwar 2,99 Euro, ist aber jeden Cent werd. Die derzeitige Bewertung liegt bei glatten fünf Sternen. Und falls ihr nicht so viel Geld ausgeben wollt, ist es definitiv ein Fall für den Preisalarm.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de