Schneller lesen: Testsieger der Stiftung Warentest im Angebot

Ein alter Bekannter aus dem App Store macht aktuell gleich doppelt auf sich aufmerksam: Schneller lesen.

Schneller lesen 2 Schneller lesen 1 Schneller Lesen 4 Schneller lesen 3

„Schneller zu lesen, das lässt sich lernen – am besten mit der App Heku IT für 2,99 Euro. Das Tool fürs Smartphone kostet wenig und ist immer und über­all einsatz­bereit. Es bietet viele kleine Lernportionen mit Spaßfaktor zum Üben der Lese­techniken“, schrieb die Stiftung Warentest im Februar 2015. Gemeint ist natürlich die für iPhone und iPad erhältliche App Schneller lesen (iPhone/iPad) die im gleichen Atemzug als Testsieger gekürt wurde.


2011 wurde Schneller lesen von Apple sogar zur App des Jahres gekürt, auch wir haben euch schon mehrfach auf den kleinen Helfer aufmerksam gemacht. Klein ist aktuell auch der Preis: Die iPhone-Version ist für 99 Cent zu haben, auf dem iPad zahlt man für Schneller lesen 1,99 Euro. Damit spart man in beiden Fällen rund 2 Euro.

Von der Stiftung Warentest wurden sechs verschiedene Schnelllese-Trainings unter die Lupe genommen, neben der App auch ein Online-Kurs, eine CD-Rom und DVD sowie zwei Präsenzkurse. Am besten Schnitt die App Schneller lesen mit der Schulnote 2,1 ab. Besonders punkten konnte Schneller lesen mit zwei Punkten, an die man bei einer App nicht direkt denkt: Der Datenschutz hinterlässt keine Bedenken, besondere AGB gibt es nicht. Bei den anderen Anbietern gab es hier teilweise große Abzüge.

Zwölf verschiedene Trainingsarten und umfangreiche Statistiken

Zu den insgesamt zwölf Trainingsarten in Schneller lesen zählen unter anderem das aus Zeitungen bekannte Gitterrätsel, auch Aufgaben zum kurzzeitige Merken von Zahlen oder Buchstabenfolgen sind mit an Bord. Alle Fortschritte und erledigten Aufgaben werden in einer Statistik ausgewertet, so dass man auf einen Blick sieht, bei welchen Themengebieten es noch Probleme gibt, um diese erneut in Angriff zu nehmen. Wer der Meinung ist ein Langsam-Leser zu sein, kann die Lesegeschwindigkeit mit einfachen Übungen in nur wenigen Tagen verbessern, wenn man täglich Übungen macht.

Aktuell vermissen wir bei Schneller lesen eigentlich nur eine Anpassung an das iPhone 6. Ob da in naher Zukunft etwas kommt, versuchen wir aktuell direkt von den Entwicklern zu erfahren. Sollten wir vor dem Wochenende noch eine Antwort erhalten, werden wir diese hier auf jeden Fall vermerken.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de