BioShock 2: First-Person-Shooter für den Mac nur 4,99 Euro

Damit die Mac-Gemeinde am Wochenende keine Langweile aufkommen lässt, könnt ihr euch BioShock 2 günstiger laden.

BioShock 2 (Mac Store-Link) wurde von Feral Interactive in den Mac App Store gebracht und kostete zum Start im März 2012 27,99 Euro. Nach knapp zwei Jahren wurde der Tiefststand erreicht, mit 4,99 Euro gibt es das Spiel deutlich günstig. Der Download ist dabei stolze 8,42 GB groß.

Schon erste Teil der Bioshock-Reihe war ein voller Erfolg und wurde durchschnittlich mit viereinhalb Sternen bewertet. Der Nachfolger wird von den Käufern mit vier Sternen bewertet und kann somit an die Erfolge anknüpfen.

Weiterlesen

Reduzierte Mac-Apps: Sonic, BioShock, TuneSpan & mehr

Heute gibt es mal wieder einige Angebote für den Mac. Die besten reduzierten Apps fassen wir kurz zusammen.

SEGA Superstars Tennis (Mac Store-Link): Das im Oktober 2013 erschienene Spiel wird jetzt erstmals für nur 3,59 Euro angeboten. Bisher verlangten die Entwickler mindestens 4,49 Euro und maximal 13,99 Euro. Wie der Name schon aussagt, werdet ihr mit bekannten SEGA-Helden Tennis spielen. Sonic oder auch Dr. Eggmann verfügen dabei über einzigartige Schlagvarianten, um so den Gegnern in verschiedenen Modi besiegen zu können. Zur Installation wird 1,87 GB freier Speicherplatz und mindestens OS X 10.7.5 benötigt.

Sonic & SEGA All-Stars Racing (Mac Store-Link): Mario Kart werden wir auf iOS und OS X vermutlich nie spielen können. Wer eine Alternative sucht, sollte heute Halt bei Sonic & SEGA All-Stars Racing machen. Der Kaufpreis ist ebenfalls erstmals auf 3,59 Euro gesunken. Mit Sonic und 20 weiteren SEGA-Charakteren steigt ihr ins Auto und fahrt auf verschiedenen Strecken und Städten um die Wette. Mit kleinen Power-Ups wird das Spiel aufgewertet, auch ein Online-Duell gegen Freunde ist möglich. Aktuell gibt es im Schnitt viereinhalb Sterne für das SEGA-Spiel. Vorausgesetzt wird OS X 10.8.2 und 4,12 GB freier Speicherplatz.

Weiterlesen

Bioshock 2 jetzt auch für den Mac erhältlich

Vor wenigen Tag hat es Bioshock 2 (App Store-Link) in den Mac App Store geschafft.

Der erste Teil der Bioshock-Reihe war ein voller Erfolg und wurde durchschnittlich mit viereinhalb Sternen bewertet. Wer jetzt den Nachfolger spielen möchte, muss dafür 24,99 Euro auf den Tisch legen. Schade finden wir, dass die PC-Version deutlich günstiger zu haben ist. Bei Amazon zahlt man zwischen 10 und 15 Euro – der Mac-Aufschlag fällt also recht happig aus.

Bioshock 2 spielt in der Ruinenstadt Rapture, in der Eleanor sehnsüchtig auf unsere Rückkehr wartet. Zehn Jahre nach den Eregnissen von Bioshock ist Rapture in die Hände einer Kollektivisten-Sekte geraten, die versuchen Eleanor in einen gentechnisch veränderten Messias zu verwandeln. Genau das müssen wir natürlich verhindern.

Bevor ihr allerdings den Kauf tätigt, solltet ihr euch die Systemanforderungen genau durchlesen. Ein Prozessor mit 2.0 GHz, 4GB RAM, eine Grafikkarte mit 256 MB Speicher und 10GB freien Speicherplatz sind die minimalen Anforderungen. Im Anschluss möchten wir euch noch den Trailer (YouTube-Link) zum Spiel einbinden und zusätzlich sei gesagt, dass das Spiel eine Alterbeschränkung hat.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de