Bus Simulator 2015: Eine Busfahrt die ist lustig – oder auch nicht

Ihr wolltet schon immer mal selbst einen Bus fahren? In Bus Simulator 2015 ist das sogar euer Job.

Die aus verschiedenen Bereichen bekannten Simulatoren können viele Spieler begeistern. Der aus dem Hause astragon Software stammende Bau-Simulator 2014 ist der wohl bekannteste, detaillierteste und beste Simulator für iPhone und iPad. Auch andere Entwickler sind in dem Genre unterwegs, wie zum Beispiel Ovilex Software, die jetzt mit dem Bus Simulator 2015 (App Store-Link) eine neue App veröffentlicht haben.

Der Bus Simulator 2015 ist 75,4 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und integriert optionale In-App-Käufe. Wie der Name vermuten lässt, müsst ihr euch hinter das Steuer verschiedener Busse setzen und Fahrgäste möglichst ohne Crash durch Paris, Rom, Los Angeles, Berlin und Co. chauffieren. Pro Stadt stehen fünf Missionen bereit, wobei ihr auch eine „Freie Fahrt“ starten könnt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de