Calvino Noir: Schwarz-Weiß-Abenteuer ist im Mac App Store günstiger als für iOS

Auf iPhone und iPad hat uns Calvino Noir sehr gut gefallen, auch wenn es ein relativ teurer Spaß war. Nun ist das Spiel für den Mac erschienen.

Eigentlich hat Calvino Noir auf iPhone und iPad weitaus mehr verdient als drei Sterne. Kritik gibt es vor allem für die Preisgestaltung: Nach dem 3,99 Euro teuren Download erhält man nur den ersten Akt, der zweite und dritte Akt müssen für 6,99 Euro per In-App-Kauf freigeschaltet werden. Das ist zwar immer noch günstiger als die 14,99 Euro teure PC-Version auf der Spiele-Plattform Steam, im App Store aber leider recht viel.

Weiterlesen

Calvino Noir: Abenteuer mit wunderschöner Grafik landet auch im App Store

Wer Unterhaltung für den Abend sucht, sollte definitiv einen genaueren Blick auf Calvino Noir werfen. Wir haben es schon getan.

Vorhin haben wir ja noch über die beiden reduzierten Adventures Lost Within und Til Morning’s Light berichtet, die es zusammen für 5,99 Euro gibt. Falls euch das noch zu viel Geld ist oder ihr die beiden Spiele schon kennt, empfehlen wir einen Blick auf Calvino Noir (App Store-Link), das in dieser Woche im App Store erschienen ist und für 3,99 Euro auf iPhone und iPad installiert werden kann. Den Download solltet ihr dabei unbedingt im WLAN starten, denn mit rund 700 MB ist Calvino Noir ein dicker Brocken. Das dürfte neben der Grafik vor allem an der englischen Sprachausgabe und den Untertiteln in zwölf Sprachen liegen, darunter auch Deutsch.

Direkt zu Beginn müssen wir allerdings sagen, dass die 3,99 Euro nur die halbe Wahrheit sind. Nach der Installation ist nämlich zunächst nur der erste von insgesamt drei Akten freigeschaltet, die anderen beiden gibt es im Paket für 6,99 Euro, so dass Calvino Noir auf insgesamt sieben umfangreiche Level kommt. Mit dem Preis haben wir es im App Store übrigens immer noch ganz gut, für den Computer kostet Spiel mit dem gleichen Umfang nämlich 17,99 Euro.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de