Finanzen100: Börsen-App mit neuen Funktionen & auf Wunsch ohne Werbung

In Sachen Aktien und Finanzen steht Finanzen100 hoch im Kurs. Momentan gibt es für die App viereinhalb Sterne.

In der Finanzwelt ist ja momentan so einiges los. Ständig gibt es neue Meldungen zur Kursverlusten bei Apple, in Deutschland sorgt währenddessen ein bekannter Fußball-Präsident für wilde Steuer-Spekulationen. Wer sich für Börse & Co. interessiert, kann sich mit zahlreichen Apps informieren – eine davon ist Finanzen100 (App Store-Link), die kostenlos für das iPhone bereitsteht.

In den vergangenen Monaten haben wir bereits mehrfach über Finanzen100 berichtet, seit einigen Wochen steht mit Version 2.6 ein größeres Update bereit. An den Hauptfunktionen hat sich aber erst einmal nichts verändert: Finanzen100 bietet dem Nutzer einen guten Überblick über Nachrichten, Daten, Kurse und Charts. Der Startbildschirm zeigt auf einen Blick die aktuellen Börsenkurse und die Veränderungen in Echtzeit. Am oberen Rand findet man einige News-Einträge wieder, die man auch ausführlich unter dem Menüpunkt „Nachrichten“ findet. Klasse sind auch die Video-Nachrichten und die Möglichkeit, sein iPhone für eine genauere Chart-Analyse einfach zu drehen.

Weiterlesen

Börsenkurse in Echtzeit: Finanzen100 jetzt in neuer Version

Einen ausführlichen Testbericht haben wir schon im Oktober 2011 veröffentlicht, jetzt liegt Finanzen100 in Version 2.0 vor.

Obwohl Finanzen100 auf iPhone (App Store-Link) und iPad (App Store-Link) installiert werden kann, ist bisher nur die iPhone-Variante aktualisiert worden und genau auf diese neue Version wollen wir näher eingehen. Der Download ist natürlich kostenlos und mit 4,8 MB sehr klein.

Bevor wir euch aber die Neuerungen vorstellen, wollen wir euch kurz sagen, was Finanzen100 überhaupt kann und macht. Finanzen100 bietet dem Nutzer einen guten Überblick über Nachrichten, Daten, Kurse und Charts. Der Startbildschirm zeigt auf einen Blick die aktuellen Börsenkurse und die Veränderungen in Echtzeit. Am oberen Rand findet man einige News-Einträge wieder, die man auch ausführlich unter dem Menüpunkt „Nachrichten“ findet.

Weiterlesen

Finanzen100: Börsenkurse in Echtzeit

Mit dem Tod von Steve Jobs rückt die Apple-Aktie für die Wirtschaft einmal mehr in den Vordergrund. Seit dem Börsenstart in Frankfurt ist die Aktie am heutigen Tag bereits um mehrere Prozent gefallen. Mit Finanzen100 haben wir uns eine App angesehen, die mehr Möglichkeiten bietet, als die Standard-App von Apple.

Die kostenlose Applikation „Finanzen100 Börse“ kann sowohl auf dem iPhone (App Store-Link) als auch auf dem iPad (App Store-Link) installiert werden. Leider haben sich die Entwickler trotz Gratis-App gegen eine Universal-App entschieden und bieten zwei einzelne Versionen an. Wir widmen uns der kleineren Variante und nehmen diese genauer unter die Lupe.

Finanzen100 bietet dem Nutzer einen guten Überblick über Nachrichten, Daten, Kurse und Charts. Auf dem Startbildschirm sieht man auf einen Blick alle wichtigen Kurse wie Dax oder Dow Jones und dessen Veränderungen – sogar in Echtzeit. In recht kurzen Intervallen wird der aktuelle Kurs abgefragt und angezeigt. Ebenfalls auf der Übersichtsseite befindet sich ein einzelner Nachrichten-Eintrag, der als Top-News zu verstehen ist.

Wer weitere Nachrichten aus der Finanzwelt lesen möchte, kann direkt in den entsprechenden Bereich wechseln. Aus über 12.500 Quellen werden dort aktuelle Nachrichten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz angezeigt. Dabei kann man zunächst den Artikel anlesen, möchte man den kompletten Bericht lesen, dann wird man zur Webseite der jeweiligen Quelle weitergeleitet. Je nach Anbieter gibt es dort eine iPhone-optimierte Ansicht, viele Seiten sind jedoch nicht optimiert, so dass man recht viel zoomen und scrollen muss.

Favoriten als Startseite
Des Weiteren kann der Nutzer Kurse und Aktien in die Watchlist eintragen, um einen besseren Überblick zu bekommen. Mit nur einem Klick sieht man wie sich die eingetragenen Kurse verhalten. Wenn man sich zusätzlich bei Finanzen100 registriert, hat man die Möglichkeit die Daten zwischen iPhone, iPad und PC zu synchronisieren, so dass man nicht an jedem Gerät alle Daten erneut eintragen muss.

Möchte man das Portfolio oder die Watschlist direkt beim Start der App sehen, muss man in den Einstellungen festlegen, welches der genannten Bereich als erstes angezeigt werden soll.

Zusätzlich steht noch eine integrierte Suche zur Verfügung, mit der man nicht nur Wertpapiere findet, sondern auch passende News aus der Finanzwelt.

Die Bedienung der App ist intuitiv und recht simpel. Das Design ist minimalistisch, aber gut. Wer die App schon länger installiert hat, wird gemerkt haben, dass es regelmäßige Updates gibt, die die App noch besser machen. Da es sich allerdings um ein kostenloses Angebot handelt, muss man damit Vorlieb nehmen, dass sich in der Börsenübersicht einige Werbebanner befinden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de