Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW32.14)

Auch in dieser Woche hat Apple einige Apps und Spiele als „unser Tipp“ markiert. Wir liefern die Informationen zur den Empfehlungen.

iPhone- & iPad-App der Woche – Sago Mini Friends: Die Kollegen von Sago haben bereits einige tolle Kinder-Apps in den App Store gebracht, „Friends“ ist der neueste Vertreter. In zehn verschiedenen Mini-Spielen sollen Kinder zwischen zwei und vier Jahren rund um das Leben in der Familie, im Haushalt und mit Freunden lernen – spielerisch mit einigen Überraschungen. Auf dem mittlerweile gut gefüllten Markt für Kinder-Apps sicherlich keine schlechte Alternative, aber auf der anderen Seite auch nicht die erste Wahl. (2,69 Euro, Universal-App)

Weiterlesen

Godus: Lieber Gott, warum hast du eigentlich In-App-Käufe geschaffen?

Wer möchte nicht ab und an einmal Gott spielen und über Allmächtigkeit verfügen? Mit Godus kann man sich diesen Traum erfüllen.

Godus (App Store-Link) steht schon seit Mitte Mai im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit, wird momentan von Apple als „Unser Tipp“ beworben, und kann auf alle iPhones, iPod Touch und iPads geladen werden, die neben 92 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer installiert haben. Entgegen der App-Beschreibung im Store ist Godus auch komplett in deutscher Sprache spielbar.

Wenn wir von einem kostenlosen Download eines solchen Games wie Godus sprechen, denkt der geneigte User im gleichen Atemzug auch an Massen von In-App-Käufen. Was bietet sich bei einer Mischung aus Minecraft, Civilization und Doodle God, wie Godus es eines ist, besser an als ein Bezahlprinzip, bei dem die Hobbygötter im Verlauf des Spiels immer wieder zur Kasse gebeten werden, um ihr Imperium voranschreiten zu lassen?

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de