5 Gratis-Angebote am 2. Dezember

Die Adventszeit hat es wirklich in sich und bietet euch eine gute Gelegenheit, iPhone und iPad kostengünstig mit Apps zu füllen.

Mal wieder gibt es Geared gratis zu haben. In den letzten Monaten hat das Puzzle-Spiel 79 Cent gekostet. Hier müsst ihr in 150 Leveln, die natürlich immer schwerer werden, Zahnräder richtig platzieren, damit sich am Ende alles dreht.

Holographium haben wir euch schon vor einigen Wochen vorgestellt. Am besten im Dunkel die Belichtungszeit der Kamera nach oben schrauben und das iPhone oder iPad durch das Bild ziehen – das gibt im besten Fall ein netten Holographen. Die App hat zuletzt sogar 5,49 Euro gekostet.

Lange Belichtungszeiten sind übrigens auch mit dem iPhone kein Problem. Dazu nimmt man einfach die App Slow Shutter Cam, dort kann man bis zu 30 Sekunden einstellen. Der Preis der App fällt und steigt immer wieder, momentan gibt ist die App umsonst.

Falls wir Segel-Freunde unter uns haben, können sich eben diese heute Sailboat Championship Pro aus dem App Store laden. Das sonst 2,39 Euro Spiel wird heute kostenlos angeboten und bietet mehrere Spielmodi, unter anderem sind Rennen auf hoher See möglich.

Da vor einigen Wochen der Synonym-Finder die Top-10 der App Store-Charts aufgemischt hat, wollen wir zu guter letzt auch noch auf die recht neue Applikation FragDasSchaf aufmerksam machen. Kostet normalerweise 79 Cent und tut das, was es verspricht.

Zu guter letzt noch ein Spiele-Hinweis: Wie von Angry Birds gibt es auch von Slice It! eine Weihnachtsedition, die ab sofort als Update aus dem App Store geladen werden kann.

Weiterlesen

Gratis-App Holographium: Effekt der anderen Art

Unser Leser Macmissionar hat das Programm Holographium entdeckt und es als etwas ganz anderes empfohlen.

Wir haben uns die App, die bis zum 15. November kostenlos angeboten werden soll und sowohl für das iPhone, als auch für das iPad optimiert wurde, näher angeschaut. Wirklich viel anfangen konnten wir damit – mangels geeigneter Digitalkamera – allerdings nicht.

Euch soll das nicht vom Download abhalten, wenn ihr eine Kamera habt, bei der ihr die Belichtungszeit frei einstellen könnt. Mit Holographium könnt ihr nämlich einen Text aus dem Ärmel schütteln, der wie ein Holograph im Raum steht.

Am besten im Dunkeln wird dazu ein zuvor eingegebener Text mit der gewünschte Farbe in Teilen auf dem iPhone-Display dargestellt. Während euere Kamera das Bild aufnimmt, zieht ihr das iPhone in der hoffentlich richtigen Geschwindigkeit von links nach rechts durch das Bild – und dürft euch danach über einen tollen Foto-Effekt freuen.

Wir hoffen, dass es bei euch problemlos funktioniert. Die ersten Rezensionen im App Store klingen jedenfalls vielversprechend und auch bei uns lief die App problemlos – es mangelte halt nur an einer vernünftigen Digitalkamera.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de