MultiPong: Nur heute kostenlos laden

MultiPong kann momentan gratis aus dem App Store geladen werden. Gerade iPad-Besitzer sollten sich das Spiel nicht entgehen lassen.

In unserem aktuellen appMagazin (App Store-Link) haben wir bereits ausführlich über MultiPong berichtet. Wer unser digitales Heftchen nicht gekauft hat, soll natürlich nicht dumm sterben: MultiPong ist die moderne Variante vom bekannten Klassiker Pong. Diverse Extras und ein Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler machen den Titel besonderes interessant.

MultiPong (App Store-Link) ist eine Universal-App und kostet im Normalfall 1,59 Euro. Vermutlich nur heute kann das Spiel kostenlos geladen werden, das war bisher erst einmal so: Kurz nach dem Release vor exakt einem Jahr.

Im Spiel selbst hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Spielmodi. Man kann alleine gegen den Computer antreten oder einfach nur so eine möglichst hohe Punktzahl erreichen – egal ob auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad.

Auf dem iPad macht der Mehrspieler-Modus besonders viel Spaß. Man kann gegen bis zu drei Freunde an einem Gerät spielen, jeder steuert sein eigenes Brett und versucht die Kugel auf der Seite der Gegner zu versenken.

Weiterlesen

MultiPong: Mehrspieler-Spaß für 79 Cent

Noch ein Tipp für die Beschäftigung beim heutigen Kaffeeklatsch: MultiPong gibt es mal wieder für 79 Cent – allerdings nur an diesem Wochenende.

In Sachen einfachen und unkomplizierten Multiplayer-Spielen ist MultiPong (App Store-Link) auf dem iPad einer unserer Favoriten. Da es sich um eine Universal-App handelt, kann man das Spiel aber auch auf iPhones installieren und spielen.

Im Einzelspieler-Modus tritt man gegen den Computer an und fühlt sich schon sehr an das Original aus dem letzten Jahrtausend erinnert. Es gibt aber eine Menge Extras, wie zum Beispiel Multibälle, Blitze oder größere Kugeln – das alles sorgt für jede Menge Abwechslung.

Besonders im Multiplayer mit bis zu vier Spielern an einem Gerät macht MultiPong jede Menge Spaß. Der Normalpreis beträgt 2,39 Euro, die 79 Cent sind wirklich gut angelegt – besonders auf dem iPad.

Momentan scheint es Probleme mit dem neuen iPad 2, hier stürzt das Spiel einfach ab – auch bei uns. Die Entwickler versprechen allerdings, dass das Problem bald behoben werden soll.

Weiterlesen

Multiplayer-Spaß MultiPong mit noch mehr Action

Nach einem größeren Update vor etwa zwei Wochen wollen wir euch heute erneut MultiPong für das iPad vorstellen.

Vom Spiel Pong hat doch sicher jeder von uns schon irgendwo mal irgendetwas irgendwie gehört. Deutlich modernen und für bis zu vier Spieler präsentiert sich MultiPong seit einiger Zeit im App Store und ist für das nächste Treffen mit Freunden oder der Familie eine absolute Empfehlung von uns – sollte etwas Sportsgeist in euch stecken, hängt ihr sicherlich einige Zeit gemeinsam über dem iPad.

Mit dem Update auf die Version 2.0 hat die 2,39 Euro teure Software einiges dazu gelernt. Neben zwei neuen Spiemodi gibt es auch einen neuen Einspieler-Modus, in dem ihr in immer schwerer werdenden Leveln gegen den Computer antretet und zwischendurch sogar auf Boss-Gegner trefft.

Solltet ihr nicht alleine sein, macht MultiPong mit dem integrierten iPod-Player jetzt noch mehr Spaß mit Freunden. Außerdem sorgen zwei „Time warp, Autopilot und Ghostball“ für weitere Abwechslung im ohnehin schon spaßigen Spiel.

Ihr mögt Multiplayer-Spiele, die man gemeinsam mit Freunden an einem iPad spielen kann? Dann solltet ihr euch unbedingt diese Bilderserie anschauen, in der wir zehn spannende Spiele vorstellen.

Weiterlesen

Modernes MultiPong startet kostenlos durch

Gute kostenlose Spiele für das iPad gibt es nicht gerade viele. Umso mehr freuen wir uns euch MultiPong vorstellen zu können.

Das Spiel MultiPong ist erst am 10. Juni im App Store erschienen und über das komplette Wochenende hinweg kostenlos downloadbar. Was die App danach kosten wird, wissen wir nicht – aber momentan könnt ihr noch mit einem ruhigen Gewissen zuschlagen.

Mit dem eigentlichen Pong hat MultiPong eigentlich nicht mehr viel gemeinsam, sieht man mal von der Grundidee ab. Man kann als Einzelspieler an den Start gehen oder mit bis zu drei weiteren Freunde – alle an einem iPad. Ziel ist es, mindestens eine Kugel so lange wie möglich auf dem Spielfeld zu haben.

Mit jeder Berührung sammelt ihr dabei Punkte. Doch es kommen einige Extras hinzu, die auch das Leben erschweren oder leichter machen. Es gibt einen Mulitball-Modus, Flipper-Elemente und vieles mehr, sogar Gewitterwolken ziehen über der Spielfläche auf.

Habt ihr alle eure Leben verloren, bekommt ihr nicht nur einen Punktestand, sondern auch eine Statistik präsentiert. Dort seht ihr unter anderem, welche Höchstgeschwindigkeit ihr erreicht habt. Die Highscores in den fünf verschiedenen Schwierigkeitsstufen werden allerdings nur lokal gespeichert.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de